Heute um 20:00 Uhr findet ein außerplanmäßiger Maddraxikon-Stammtisch statt! Es geht um die Gründung eines Vereins zur Unterstützung der Maddrax-Fanprojekte. Wer Interesse daran hat Gründungsmitglied zu werden, sollte sich für das Onlinetreffen unter chatdrax@maddraxikon.com anmelden damit der Zugangslink verschickt werden kann.

Fong

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Überblick
Vorname: Fong
Geschlecht: Männlich
Haarfarbe: weiß
Herkunft: El'ay
Volk: Mensch, Barbar, Nam
Aufenthaltsort: Tot
Sterbejahr: 2518


Fong ( ~ 2435, † 2518) war der Anführer der Nams in El'ay, Mietstallbesitzer, Großvater von Kimjo

Beschreibung

Er war vermutlich um das Jahr 2435 geboren. Er trug einen schlohweißen Bart, dessen Spitzen sich teilten, war weise und listig. Er führte einen Mietstall in Downtoon von El'ay.

Geschichte

Matt und Aruula lernten ihn bei ihrer Ankunft in El'ay kennen. Er kaufte ihnen zwei erbeutete Bellits ab und half ihnen, sich zurechtzufinden, worüber sie sehr dankbar waren.

Wenig später organisierte er den Angriff gegen das Arco Plaza, als er von Aiko Tsuyoshi die Beweise geliefert bekommen hatte, dass man dort dafür verantwortlich war, dass Menschen im Cinemaa unter Hypnose gesetzt wurde und es dadurch zu einem Angriff auf seinen Enkel Kimjo gekommen war. (MX 48)

Anfang 2518 leitete er den letzten Widerstand gegen das Heer der Zombiis. Tatsächlich konnte das Viertel der Nams eine Weile gehalten werden, indem man kochendes Öl einsetzte. Dann jedoch wurden die Eingeschlossenen von Bellitreitern der Mechicos angegriffen. In ihrem Pfeilhagel verlor auch Fong sein Leben. (MX 53)