74.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Fiigo

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Überblick
Fiigo.jpg
Fiigo-Innenillustration aus MX 26
© Bastei Lübbe
Vorname: Fiigo
Geschlecht: Männlich
Haarfarbe: schwarzweiß
Volk: Skunkhörnchen
Aufenthaltsort: Tot


Das Skunkhörnchen Fiigo († ~ 2519) war das Bordmaskottchen der SANTANNA. (MX 23)

Beschreibung

Fiigo sah aus wie eine Mischung aus einem Streifenhörnchen und einem Stinktier. Sein Fell war schwarz und hatte eine weiße Zeichnung. Er hatte überdimensionale Pfoten und reagierte bei seinem Herrchen Pieroo auf Pfiff. (MX 26)

Geschichte

Pieroo nahm das Tierchen zu sich, nachdem die SANTANNA zerstört worden war. Als Pieroo im World Trade Center von Frosen umzingelt wurde, rettete Fiigo ihm das Leben, indem er einen Schwall seines stinkenden Sekrets verspritzte. (MX 26)

Er blieb 2518 bei Mulay zurück, als Pieroo sich der Kratersee-Expedition anschloss. (MX 56) Wahrscheinlich starb auch er bald an Verstrahlung durch das Sonnenkorn.