74.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Fern der Erde

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Weltenriss (Zyklus)

 | ???

578 | 579 | 580 | 581 | 582


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 580)
580tibi.jpg
© Bastei-Verlag

Romanbewertung:
2.50
(6 Stimmen)
Zyklus: Weltenriss (Zyklus)
Titel: Fern der Erde
Text: Stefan Hensch
Cover: Néstor Taylor
Erstmals erschienen: 12.04.2022
Personen: Xij Hamlet, Tom Ericson, Xaana, Vasraa Uon (Person), Eileen, Ron Bravn, Cygon, Zeus
Handlungszeitraum: ???
Handlungsort: Novis, Novis Prime, Mars
Zusätzl. Formate: E-Book

Auf Novis sind Veränderungen im Gange. Man strebt nach dem Zusammenbruch des Ringplanetensystem mehr Eigenständigkeit an, und die ehemalige Sicherheitschefin Vasraa Uon tut alles, um dabei wieder ganz nach oben zu gelangen.
Die Chance ergibt sich, als eine Nachricht vom Mars eintrifft: Um einen Streiter abzuwehren, muss unbedingt ein Kontakt zu den Pancinowa hergestellt werden, den Wurmloch-Architekten. Doch die haben sich abgekapselt, wie soll man sie also erreichen? Gemeinsam mit Tom Ericson wagt Vasraa den Schritt in eine fremde Welt...
© Bastei-Verlag

Handlung

Auf Novis ist ein Senat installiert worden, Xij Hamlet ist zur Innensenatorin gewählt. Auch wenn sie sich mit den Gepflogenheiten und Ränkespielen des Politikbetriebs nur schwer zurechtfindet, nimmt sie ihre Aufgabe mit Engagement und Ernsthaftigkeit wahr. Bei einem Manöver, das die Frühwarnsysteme und Sicherheitsroutinen des Mondes überprüfen soll, offenbart sich ein mangelhafter Zustand des Kommunikationssystems. Sie setzt Tom Ericson als Fachmann ein, die Funkanlagen zu checken, dabei stellt sich heraus, das sämtliche Signalverstärker ersetzt werden müssen. In Novis Prime produziert der Retrologe Ron Bravn einen Prototyp für eine verbesserte Funkanlage.

Auch bei der Nutzbarmachung eines gesperrten Wurmlochkommunikators kann Bravn weiterhelfen. Dieses seltene Stück Pancinowa-Technologie ist auf Novis gelangt, weil Eileen, einst Barbarin von den Dreizehn Inseln, nun ansässig auf Cancriss, ihrer Freundin Phillis eines zur Verfügung gestellt hat. Wegen einer überstürzten Abreise ist es ihr nicht gelungen, den Code zur Entsperrung mittzuteilen, was die Technologie unbrauchbar gemacht hat. Nun ist eine Kommunikation mit den Pancinowa unmöglich, um den Hilferuf von Mars und Erde weiterzuleiten – wegen der Bedrohung durch den Streiter wird dort der Flächenräumer benötigt.

Eileen lässt auf Cancriss Forschungen von Dr. Cygon über sich ergehen, der sich von der DNA der Telepathiebegabten eine biologische Lösung für das Problem der Nontechs zu finden: Zunehmend vertragen die Bewohner Pancinowas das Imprint nicht mehr, das sie mit den Gestaden verbindet. Doch ihr Lauschsinn ist entweder verschüttet oder – wie bei dem Besuch bei Phillis auf Novis geschehen – unkontrollierbar. Ein erster Laborversuch endet für Dr. Cygon im Desaster: Die Probanden können sich zwar mit den Gestaden koppeln, doch ihre Bewusstseinsströme nicht kanalisieren. Die Reizüberflutung treibt sie in den Wahnsinn.

Während Tom, Xij, Xaana und der Familienhund Zeus unterwegs sind, um die Funkanlagen zu reparieren, erreicht sie die Vermisstenmeldung von Phillis. Diese ist, wie sich herausstellt, von Aslan Javuz und Vasraa entführt und wegen des Zugangscodes zum Kommunikator misshandelt worden. Javuz ist, von Xij eingesetzt, Sicherheitschef auf Novis, spielt aber im Verbund mit seiner Vasraa ein falsches Spiel – ihre Hassliebe zu Kormak ist nach wie vor lebendig. Abgehalftert und mit einem deutlichen Alkoholproblem, behauptet sie in der Halbwelt von Novis Prime ihre Stellung, die Liaison mit Javuz ist ein entscheidender Vorteil.

Werdegang des Covers

Skizze von Néstor Taylor

Mx580tibiskizze1.jpg

Skizze nach Änderungswunsch von Mad Mike

Mx580tibiskizze2.jpg

Fertiges Cover von Néstor Taylor

Mx580tibiposter.jpg

Weblinks