Heute um 20:00 Uhr findet ein außerplanmäßiger Maddraxikon-Stammtisch statt! Es geht um die Gründung eines Vereins zur Unterstützung der Maddrax-Fanprojekte. Wer Interesse daran hat Gründungsmitglied zu werden, sollte sich für das Onlinetreffen unter chatdrax@maddraxikon.com anmelden damit der Zugangslink verschickt werden kann.

Ettondo Lupos Gonzales

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Überblick
Stellung: Ratsmitglied
Name: Gonzales
Vorname: Ettondo Lupos
Geschlecht: Männlich
Herkunft: Mars
Gruppierung: Haus Gonzales, Rat
Volk: Mensch, Marsianer
Aufenthaltsort: Mars


Ettondo Lupos Gonzales ist Marsianer aus dem Haus Gonzales, führendes Ratsmitglied des Hauses, Großneffe von Jarro Fachhid Gonzales, früherer Textilingenieur

Beschreibung

Ettondo Lupos Gonzales hat langes, schwarz gefärbtes Haar und Koteletten. Die Ansätze seiner in einen Backenbart mündenden Koteletten und seines langen, dünnen Schnurrbartes sind weiß. Er ist 2,06 m groß. Seine Schultern sind breiter und seine Oberschenkel und Handgelenke kräftiger als die eines durchschnittlichen Marsianers.

Er studierte Latein und antike Dichtung.

Er ist ein energischer, ehrgeiziger und überaus sachlicher Mann, der das große Ziel hat, eines Tages die Präsidentschaft zu übernehmen.

Geschichte

Ettondo Lupos Gonzales war lange Jahre der Berater von Jarro Fachhid Gonzales. Nach dessen Ausscheiden übernahm er nach Absprache mit dem eigentlichen Erben Lorres Rauld Gonzales den Sitz im Rat, da dieser sich lieber um seine Erfindungen kümmern wollte und an Politik kein Interesse hatte. In seinen ehrgeizigen und nicht immer legalen Vorgehensweisen wurde er aber immer wieder von Lorres gezügelt. (HC 20)

Nach dessen Tod mischte sich wieder Jarro Fachhid Gonzales in die Geschäfte ein. Dieser hatte es 2522 besonders auf das technische Wissen von Matthew Drax abgesehen, als er von dessen Ankunft auf dem Mars erfuhr. (MX 155) So unterstützte Ettondo Lupos heimlich Jarro Fachhids Pläne, Matthew Drax zu fangen, während er im Rat offiziell Cansu Alison Tsuyoshi unterstützte, die den Erdmann töten wollte. (MX 156, MX 157)