70.6% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Geburtstagsbanner-20-Jahre-MX.jpg
Herzlichen Glückwunsch zum 20-jährigen Bestehen der Maddrax-Serie am 8. Februar 2020!

Das Maddraxikon hat alle Fans an diesem Ehrentag in den hauseigenen Jubiläums-Chat eingeladen! Überraschungsgäste inklusive!

(Das Chat-Logbuch kann weiterhin eingesehen werden.)

Erzvater

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Erzvater ist der Titel des obersten Vorstehers vom Orden der Bluttempler

Beschreibung

Er ist ihr spiritueller Führer und den anderen Nosfera überlegen in der Anwendung seiner telepathischen Kräfte.

Geschichte

Der Orden der Bluttempler übte lange die absolute Macht in Moska aus, während die Stadt noch im atomaren Winter lag, da die Nosfera mit der Dunkelheit besser klarkamen. Man zwang die Einwohner der Stadt zu regelmäßigen Blutopfern. Als die Sonne wieder heller leuchtete und die Russische Liga die Gewalt über die Stadt übernahm, mussten die Bluttempler zähneknirschend auf ihre Privilegien verzichten. (HC 005)

Wladir versuchte, die alten Zeiten wieder zum Leben zu erwecken und hoffte vor allem, mit Matts Hilfe, dies zu erreichen. Mit List und Tücke manipulierte er seine Umwelt mit Hilfe seiner telepathischen Kräfte, doch am Ende musste er sich dem Bündnis seiner eigenen Leute mit den Menschen geschlagen geben - er wurde abgesetzt und durch Navok ersetzt, der einst von ihm in die Verbannung geschickt worden war, als er sein Spiel um die Macht durchschaute.

Bekannte Erzväter