71.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Dra'nis

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dra'nis ist ein Hydrit aus Gilam'esh'gad und Freund von Vogler. (MX 305)

Beschreibung

Dra'nis ist ein Junghydrit. Er hat eine verwachsene Wirbelsäule, die auf einen Anschlag durch Mar'os-Jünger zurückzuführen ist. (MX 305)

Geschichte

2525 wird Dra'nis vom Gilam'esh-Bund übernommen. Er soll wichtige Datenkristalle aus einer Bibliothek stehlen. Ihm gelingt es, sich aus dem Einfluss zu befreien. (MX 258) Zusammen mit Quart'ol und weiteren gelingt es, den Gilam'esh-Bund festzusetzen. (MX 259)

Im September 2527 gelingt es dem Gilam'esh-Bund erneut, seinen Körper zu übernehmen. Er sabotierte das Magmakraftwerk, um die Sperre aufzuheben, damit der Bund neue Körper übernehmen kann. Matt und Quart'ol können dies verhindern. Anschließend entführt er Xij Hamlets neuen Klonkörper, damit der Bund in den Körper überwechseln kann. Dra'nis bzw. dem Gilam'esh-Bund kann rechtzeitig das Handwerk gelegt werden und Dra'nis von ihnen befreit werden. (MX 305)