Am 21.06.2021 ab 19 Uhr findet der IX. Maddrax-Stammtisch CHATDRAX im Zwiebelfisch statt! Es wird außer einem kompatiblen Browser nichts weiter benötigt! Schaut einfach mal rein und klickt auf den Link zum Zwiebelfisch!

Der Todsucher

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Archivar | 

Zeitsprung (Zyklus)

 | Fremdwelt

394 | 395 | 396 | 397 | 398


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 396)
396tibi.jpg
© Bastei-Verlag

Romanbewertung:
2.00
(5 Stimmen)
Zyklus: Zeitsprung (Zyklus)
Titel: Der Todsucher
Autor: Sascha Vennemann
Titelbildzeichner: Néstor Taylor
Erstmals erschienen: 24.03.2015
Personen: Jacob Smythe, Rulfan (Person)
Handlungszeitraum: 2546
Besonderes:

MX-Cartoon

Zusätzl. Formate: E-Book


„So hör mich: Hilf mir. Sieh, wir gleiten so, nicht wissend wann, zurück aus unserm Fortschritt in irgendwas, was wir nicht meinen; drin wir uns verfangen wie in einem Traum und drin wir sterben, ohne zu erwachen.“
Rainer Maria Rilke, Requiem (1908)

Ein Ausflug in ein Reich, aus dem es eigentlich keine Wiederkehr mehr gibt, erwartet euch im nächsten Roman.

Ihr habt doch nicht wirklich geglaubt, dass Professor Dr. Jacob Smythe tatsächlich sein endgültiges Ende unter einem Geröllhaufen gefunden hätte? Das wäre nach seinem ersten Tod im Feuer einer ganzen Atombomben-Kette doch ein ziemlich schwacher Abgang gewesen. Dass er trotzdem mit dem Tod liebäugelt, schildert Sascha Vennemann im vorliegenden Roman – und wartet dabei mit einer Überraschung auf, die einigen von euch ein Tränchen ins Knopfloch treiben wird ...
© Bastei-Verlag

Handlung

...

Weblink