Am 21.06.2021 ab 19 Uhr findet der IX. Maddrax-Stammtisch CHATDRAX im Zwiebelfisch statt! Es wird außer einem kompatiblen Browser nichts weiter benötigt! Schaut einfach mal rein und klickt auf den Link zum Zwiebelfisch!

Der Schatz im Kratersee

Aus Maddraxikon
Version vom 8. Juni 2021, 06:15 Uhr von McNamara (Diskussion | Beiträge) (→‎Weblinks: +Affiliate-Link)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Weltenriss (Zyklus)

 | ???

557 | 558 | 559 | 560 | 561


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 559)
559tibi.jpg
© Bastei-Verlag

Romanbewertung:
0.00
(0 Stimmen)
Zyklus: Weltenriss (Zyklus)
Titel: Der Schatz im Kratersee
Autor: Christian Schwarz
Titelbildzeichner: ???
Erstmals erschienen: 22.06.2021
Personen: Matthew Drax, Aruula, Grao'sil'aana, Gal'hal'ira, Je'lynn
Handlungszeitraum: 2510, 2551
Handlungsort: Kratersee
Besonderes:

Offizielle Maddrax-Sammelfigur Nr. 4 auf Cover abgebildet

Zusätzl. Formate: E-Book

Während sich Pilâtre de Rozier in der Parallelwelt aufhält, sind Matt und Aruula mit den beiden Daa'muren am Kratersee unterwegs. Hier hoffen sie jene Kristalle zu finden, die die einzig wirksame Heilung vom Dunklen Keim versprechen. Matt will die Suche bei dem Drakullendorf beginnen, zu deren Einwohnern sie bereits Kontakt hatten. Doch Je'lynn, der Dorfvorsitzende, ist erschrocken über ihr Vorhaben und weist sie zurück. Die Herrin vom See würde nicht dulden, sich an dem Schatz zu vergreifen.

Die Gefährten ignorieren die Warnung – und stoßen auf ein Erbe der Vergangenheit, das im Jahre 2510 in einem Bunker in Novosibirsk seinen Anfang nahm ...
© Bastei-Verlag

Handlung

...

Weblinks