71.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Darius Quicksilver

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Darius Quicksilver ist ein junger Ingenieur im Hort des Wissens und der Gefährte von Xaana.

Beschreibung

Eine Hand von Darius Quicksilver wurde bei einem Unfall verstümmelt. (MX 387)

Geschichte

Er lernte Xaana kennen, als diese zum Hort des Wissens kam und für eine Spionin gehalten wurde. Nach einer Weile vertrauten sie sich aber, und es dauerte nicht lange, bis sie sich näherkamen und ein Liebespaar wurden.

In Stonehenge half er ihr, ein Tor in den zeitlosen Raum zu öffnen und Tom Ericson und Xij Hamlet zu befreien. Das ging allerdings schief, und bei der darauffolgenden Explosion wurde eine seiner Hände verstümmelt. Später reisten sie zum CERN, wo er einen Schutzanzug für sie baute, damit sie das Wurmloch dort erforschen konnte. (MX 387)

Als Tom und Xij auf der Suche nach ihrer Tochter zum Hort des Wissens gelangten, trafen sie dort auf Darius. Sie erfuhren dabei auch, dass er der Gefährte ihrer Tochter war, nahmen es jedoch sehr positiv auf. (MX 398)

Darius hielt sich immer noch im Kraftwerk Sloy Power Station beim Loch Lomond auf, als Tom und Xij in Begleitung von Matthew Drax zurückkehrten. (MX 450)