Herzlich willkommen im Maddraxikon! Ich würde mich freuen, wenn du an einer kurzen Umfrage zur Nutzerfreundlichkeit des Maddraxikon teilnehmen könntest. Sie dauert keine 5 Minuten und die Ergebnisse werden anonym ausgewertet. Hier geht es zur Umfrage!

DNA-Kugel

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eine DNA-Kugel ist ein Datenspeicher der Hydree.

Beschreibung

Es handelt sich um eine Kugel aus einem halborganischen Kristall, die die Erbsubstanz von Marstieren aus der Zeit der Hydree enthält, das sogenanntes Altleben. Die DNA-Einschlüsse sind eingehüllt von einem Tachyonenfeld, das sie die Zeiten überdauern lässt.

Wenn ein Mensch den Kopf nah genug an die Kugel heranbringt, verschmilzt das Bewusstsein mit der Kugel, und man taucht ein in die Welt der Hydree und sieht, wie die Tiere dort gelebt haben.

Geschichte

Lyvia Braxton gelang es 2260, das erste Altleben neu zu erschaffen.