Herzlich willkommen im Maddraxikon! Ich würde mich freuen, wenn du an einer kurzen Umfrage zur Nutzerfreundlichkeit des Maddraxikon teilnehmen könntest. Sie dauert keine 5 Minuten und die Ergebnisse werden anonym ausgewertet. Hier geht es zur Umfrage!

Curd Merylbone

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Curd Merylbone war Commander des königlichen EWATs, Befehlshaber der EWAT-Flotte der Londoner Community, Vater von Claudius Merylbone

Beschreibung

Curd Merylbone war klein und schmächtig. Seine Haut hatte einen leichten Bronzestich. Seine Dienstnummer war 34-A8-449. (MX 153)

Geschichte

Curd Merylbone wurde 2465 geboren. Im Jahr 2516 führte er den Königlichen EWAT gegen die Nordmänner in die Schlacht (MX 18).

Nach der Atombombenkatastrophe und dem dem einsetzenden Permanenten EMP wurde er mit einem Trupp Soldaten an die Oberfläche geschickt, um die Lage zu erkunden. Zu seinem Entsetzen musste er feststellen, dass die Lords die Posten, die die Community bewachten, umgebracht hatten und auch von ihm die Unterwerfung forderten. Nachdem er resigniert niedergekniet war, urinierten einer der Lords verächtlich auf ihn. (MX 150)

Damit war das Maß voll - der sonst so beherrschte Merylbone feuerte seine Pistole auf ihn ab, bevor er selbst erschlagen wurde. (MX 153)