Herzlich willkommen im Maddraxikon! Ich würde mich freuen, wenn du an einer kurzen Umfrage zur Nutzerfreundlichkeit des Maddraxikon teilnehmen könntest. Sie dauert keine 5 Minuten und die Ergebnisse werden anonym ausgewertet. Hier geht es zur Umfrage!

Community Bangor: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
K (Tempus)
(Kategorie geändert: Bunker in Britana --> Bunker, Kategorie geändert: Community --> Gruppierungen)
Zeile 15: Zeile 15:
 
Infolge der [[Atombombenkatastrophe]] am 18. Oktober [[2521]] wurden durch den weltweiten [[Permanenter EMP|Permanenten EMP]], sämtliche technischen Geräte und Fahrzeuge der Community Bangor vorübergehend lahmgelegt. <small>([[Quelle:MX150|MX 150]])</small>
 
Infolge der [[Atombombenkatastrophe]] am 18. Oktober [[2521]] wurden durch den weltweiten [[Permanenter EMP|Permanenten EMP]], sämtliche technischen Geräte und Fahrzeuge der Community Bangor vorübergehend lahmgelegt. <small>([[Quelle:MX150|MX 150]])</small>
  
[[Kategorie:Bunker in Britana]]
+
[[Kategorie:Bunker]]
[[Kategorie:Community]]
+
[[Kategorie:Gruppierungen]]
 
[[Kategorie:MX 102]]
 
[[Kategorie:MX 102]]
 
[[Kategorie:MX 150]]
 
[[Kategorie:MX 150]]

Version vom 12. Oktober 2019, 11:31 Uhr

Community Bangor
Koordinaten 54° 39' 14.19" N, 5° 40' 23.17" W
Die Karte wird geladen …
Land: Britana
Kontinent: Euree
Einwohner: 0
Quellen: MX 102, MX 150


Die Community Bangor war Mitglied der Allianz gegen die Daa'muren und war in der Region nahe dem ehemaligen Belfast in Eirii aktiv.

Geschichte

Die Community Bangor schloss sich 2519 der Allianz gegen die Daa'muren an und erhielt von Matthew Drax das Immunserum und ein ISS-Funkgerät. Für das Serum waren sie sehr dankbar. (MX 102)
Infolge der Atombombenkatastrophe am 18. Oktober 2521 wurden durch den weltweiten Permanenten EMP, sämtliche technischen Geräte und Fahrzeuge der Community Bangor vorübergehend lahmgelegt. (MX 150)