74.4% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Coellen-Burg

Aus Maddraxikon
Version vom 12. November 2020, 01:55 Uhr von McNamara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „Quelle:MX012“ durch „Quelle:MX12“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Coellen-Burg ist die ehemalige Kölnarena, Hauptquartier der Bruderschaft

Beschreibung

Die Glasfassaden waren im 26. Jahrhundert verschwunden, nur noch das Metallskelett stand und war mit Steinen aufgefüllt. Auf dem Dach waren an den großen Rundstreben sechs Körbe befestigt, von wo aus Soldaten Auschau und Wache hielten. (MX 12)