Herzlich willkommen im Maddraxikon! Ich würde mich freuen, wenn du an einer kurzen Umfrage zur Nutzerfreundlichkeit des Maddraxikon teilnehmen könntest. Sie dauert keine 5 Minuten und die Ergebnisse werden anonym ausgewertet. Hier geht es zur Umfrage!

Coellen-Burg

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Coellen-Burg ist die ehemalige Kölnarena, Hauptquartier der Bruderschaft

Beschreibung

Die Glasfassaden waren im 26. Jahrhundert verschwunden, nur noch das Metallskelett stand und war mit Steinen aufgefüllt. Auf dem Dach waren an den großen Rundstreben sechs Körbe befestigt, von wo aus Soldaten Auschau und Wache hielten. (MX 12)