Am Freitag ab 20:00 Uhr findet der 8. Maddraxikon-Stammtisch statt! Dies ist ein unmoderiertes Angebot für alle mit Interesse am Maddraxikon. Egal ob langjähriger Maddraxikaner oder absoluter Neuling ohne Wiki-Vorkenntnisse. Um Anmeldung unter chatdrax@maddraxikon.com wird gebeten, damit der Zugangslink übermittelt werden kann.

Brüder im Genom

Aus Maddraxikon
Version vom 27. April 2021, 22:09 Uhr von McNamara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „|Hauptpersonen“ durch „|Personen“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zeitsprung | 

Fremdwelt (Zyklus)

455 | 456 | 457 | 458 | 459


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 457)
457tibi.jpg
© Bastei-Verlag

Romanbewertung:
4.00
(eine Stimme)
Zyklus: Fremdwelt (Zyklus)
Titel: Brüder im Genom
Text: Christian Schwarz
Cover: Jan Balaz
Erstmals erschienen: 25.07.2017
Personen: Hordelab, Grao'sil'aana, Gal'hal'ira
Handlungszeitraum: 2548
Handlungsort: Agartha
Zusätzl. Formate: E-Book


In Agartha wird Hordelab noch immer festgehalten. Seine Versuche, sich zu befreien, schlagen fehl, und die Zeit zerrinnt ihm zwischen den Fingern. Da kehren die beiden Daa'muren Grao'sil'aana und Gal'hal'ira von einer Reise im Auftrag der Agarther zurück. Und als sie dem inhaftierten Initiator begegnen, kommt es zu einer gegenseitigen Reaktion: Beide Seiten spüren, dass eine so enge wie rätselhafte Verbindung zwischen ihnen besteht. Grao und Ira müssen Hordelab unterstützen, ob sie nun wollen oder nicht...
© Bastei-Verlag

Handlung

Hordelab gelingt mit Hilfe der Daa'muren Grao'sil'aana und Gal'hal'ira – sie verspürt einen inneren Drang ihm zu helfen – die Flucht.

Weblink