74.4% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Autonomer Trilithium Computer

Aus Maddraxikon
Version vom 17. November 2020, 22:40 Uhr von McNamara (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „Quelle:MX074“ durch „Quelle:MX74“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ATC ist die Abkürzung für einen Autonomen Trilithium Computer

Anmerkung: In den Quellen ist der Begriff Autonomer Trilithium Computer ohne Bindestrich abgedruckt.

Beschreibung

Der ATC kann über eine geringe Reichweite eine Verbindung zu einer Zentral-Helix herstellen. (MX 74)

Geschichte

Die Autonomen Trilithium Computer wurden in den englischen Communities gebaut. (MX 74)

Durch den permanenten EMP, der als Folge der Atombombenkatastrophe auftrat, wurden am 18. Oktober 2521 sämtliche ATCS weltweit lahmgelegt. (MX 150)