74.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Artefakt-Scanner

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Artefakt-Scanner ermöglicht das Aufsuchen der Technik der Archivare. (MX 350)

Beschreibung

Der Artefakt-Scanner hat Ähnlichkeit mit einer Fernbedienung. Er hat Knöpfe, Drehregler und ein Display. (MX 350)

Das Gerät hat fünf einstellbare Reichweiten. Die maximale Reichweite beträgt etwa 1500 Kilometer. (MX 351)

Geschichte

Aruula fand das Gerät am 10. Juli 2528 auf der Maya-Pyramide. Das erste Artefakt welches sie mit dem Scanner aus Samugaars BagBox ausfindig machten, war der Transkommunikator. (MX 350) Zwei Tage später verband Matthew Drax den Scanner mit der AKINA. Neun weitere Artefakt-Signale erschienen. Zuerst flogen sie mit dem Mars-Shuttle nach Nigaara und bargen dort den Nano-Blockierer. (MX 351)