Herzlich willkommen im Maddraxikon! Ich würde mich freuen, wenn du an einer kurzen Umfrage zur Nutzerfreundlichkeit des Maddraxikon teilnehmen könntest. Sie dauert keine 5 Minuten und die Ergebnisse werden anonym ausgewertet. Hier geht es zur Umfrage!

Archer Floyd

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Archer Floyd (* 1973; † 2012) war ein schottischer Mathematik- und Physiklehrer, kopflastiger Stoiker, Ehemann von Esther Floyd

Geschichte

Archer Floyd wurde 1973 geboren. Auch sein Vater war Mathematik- und Physiklehrer gewesen.

Er entdeckte auf dem Blue Mountain Peak auf Jamaika am 25. August 2011 den nach ihm und Marc Christopher benannten Kometen Christopher-Floyd.

Archer Floyd, der seit dem Wissen um die bevorstehende Kollision des Kometen mit der Erde immer depressiver wurde, beging kurz vor der Kometenkatastrophe Selbstmord mit einer Überdosis Insulin. (HC 001)