73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Archer Floyd

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Archer Floyd (* 1973; † 2012) war ein schottischer Mathematik- und Physiklehrer, kopflastiger Stoiker, Ehemann von Esther Floyd

Geschichte

Archer Floyd wurde 1973 geboren. Auch sein Vater war Mathematik- und Physiklehrer gewesen.

Er entdeckte auf dem Blue Mountain Peak auf Jamaika am 25. August 2011 den nach ihm und Marc Christopher benannten Kometen Christopher-Floyd.

Archer Floyd, der seit dem Wissen um die bevorstehende Kollision des Kometen mit der Erde immer depressiver wurde, beging kurz vor der Kometenkatastrophe Selbstmord mit einer Überdosis Insulin. (HC 001)