74.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe! Ab sofort gibt es für aktive Beteiligung am Maddraxikon Punkte, mit denen Du Dir exklusive Belohnungen verdienen kannst!

  

Anatol Ragojew

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Überblick
Name: Ragojew
Vorname: Anatol
Geschlecht: Männlich
Haarfarbe: blond
Herkunft: Russland
Volk: Mensch
Aufenthaltsort: Tot
Sterbejahr: 2011


Anatol Ragojew († 2011 im All) war Oberstleutnant, Leiter des russisch-japanischen Teams an Bord, russisches Mitglied der letzten ISS-Mannschaft und Stellvertreter des Kommandanten

Beschreibung

Er hatte eine quadratischen Schädel und trug einen blonden Bürstenhaarschnitt.

Geschichte

Er duldete die Meuterei unter Dr. Louis Taurentbeque im Dezember 2011. (MX 50) Doch dieser dankte es ihm schlecht: er wurde in eine Falle gelockt. Die Rampenhydraulik des Notmoduls X38 war ausgefallen und musste repariert werden. Mittels gezinkter Karten fiel die „Wahl“ auf Ragojew. So stieg er aus, um die Hydraulik zu reparieren. Danach konnte er nicht mehr in die ISS hinein, weil die Schleusenautomatik von Taurentbeque und Hagen Winter blockiert worden war. So starb er im All an Sauerstoffmangel. (MX 51)