Heute ab 20:00 Uhr findet der 7. Maddraxikon-Stammtisch statt! Dies ist ein unmoderiertes Angebot für alle mit Interesse am Maddraxikon. Egal ob langjähriger Maddraxikaner oder absoluter Neuling ohne Wiki-Vorkenntnisse. Um Anmeldung unter chatdrax@maddraxikon.com wird gebeten, damit der Zugangslink übermittelt werden kann.

Alibates Flint Quarries National Monument

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alibates Flint Quarries National Monument

Das Alibates Flint Quarries National Monument war eine besonders geschützte Gesteinslandschaft im mittleren Westen der USA

Beschreibung

Es handelt sich um ein Gebiet, in dem bereits in der frühesten Besiedlungsphase des amerikanischen Kontinents Feuerstein abgebaut und weiterverarbeitet wurde. Es wurde in der Neuzeit unter den Schutz des Staates gestellt, um archäologische Grabungen durchzuführen und die Fundstellen zu schützen. Nur mit besonderer Genehmigung durfte man es betreten.

Nach der Kometenkatastrophe waren Vorderlader wieder eine weit verbreitete Waffe, für deren Feuersteinschlösser die begehrten Steine gebraucht wurden. (MX 42)

Geschichte

Nach der Kometenkatastrophe stand das Gebiet unter der Aufsicht der Unsterblichen. Als der Virus des Weltrats sie befiel, war es Außenstehenden verboten, den begehrten Feuerstein abzubauen. Wer erwischt wurde, wurde getötet. (MX 42)