74.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Zilianische Münzen

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mit zilianischen Münzen bezahlt man auf Sizilien.

Beschreibung

Bekannt sind bisher nur Zilianische Silberstücke. (HC 14)

Geschichte

Für acht Zilianische Silberstücke kaufte die Fürstin Sufeera im Jahr 2487 den Sklaven Rulfan. Für gewöhnliche Sklaven bezahlte man nicht einmal drei. Doch er war besonders wertvoll, weil er lesen, schreiben und rechnen konnte und sich mit der Technik der Alten auskannte. (HC 14)