70.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Wurmloch

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein Wurmloch ist ein physikalisches theoretisches aber bisher nicht belegtes astronomisches Phänomen.

Bekannte Wurmlocher im MX-Universum wurden oberhalb der Erde (MX 369), im Ringweltsystem, oberhalb von Cancriss (in der Sphäre) und im System Tyykal (MX 482) beobachtet und genutzt.

Die außerirdischen Pancinowa sind als Meister der Wurmloch-Technologie bekannt (MX 486).

Der Pancinowa Limrog befördert den Flächenräumer der Hydriten durch ein künstlich geschaffenes Wurmloch ins Ringweltsystem (MX 498).