70.6% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Wulf

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wulf war ein Albino-Lupa und das Haustier von Rulfan, Sohn von Weißer.

Beschreibung

Er stammte aus einem Rudel aus der Nähe von Coellen und war von Kindheit an der ständige Begleiter von Rulfan. Außer diesem selbst gestatte er lediglich Honnes, ihn zu berühren. (MX 012) Neben seiner unbedingten Treue zu seinem Herrchen zeichneten ihn Stärke, Mut, ein unbeirrbarer Instinkt und eine für ein Tier erstaunliche Intelligenz aus.

Er konnte ganz hervorragend schwimmen.

Geschichte

Wulf wurde im Juli 2504 geboren und im September als Geschenk seines Rudels an Rulfan übergeben, die in ihm den Sohn von Ly erkannt hatten. (HC 014)

Im Jahr 2516 begleitete er Rulfan nach Britana. Als ihr Schiff von Nordmännern angegriffen wurde, rettete er Rulfan das Leben, indem er ihn, als dieser vom Schwimmen erschöpft war, an Land trug (MX 017).

Auf dem Weg zur Londoner Community rettete er Djeff, dem jüngsten Sohn des Grandlord Paacival, das Leben, der auf der Themse von einer Kwötschi angegriffen wurde (MX 018).

2517 reiste er zusammen mit seine Herrchen auf der TWILIGHT OF THE GODS nach Meeraka. Er bewahrte Rulfan im Pentagon-Bunker bei einem heimlichen Eindringen in den Tunnelsystemen vor einer Gefangennahme, als dieser bewußtlos geschlagen wurde, indem er dem Angreifer die Kehle durchbiß, eine instinktive Handlung, die Rulfan bedauerte, da er sie hätte verhindern können. Danach begleitete er Rulfan zurück nach Britana. (MX 038)

Er begleitete Rulfan an den Kratersee.

Die Daa'murin Gu'hal'oori tarnte sich im Jahr xxxx in der Gestalt von Wulf, um in die Community Salisbury einzudringen.

Die Daa'murin Aunaara, die Rulfan mit Hilfe eines Virus gefügig machte, tötete den Lupa 2520 bei Marienthal, um nicht durch ihn enttarnt zu werden. (MX 111) Wulfs würdige Nachfolgerin ist das Lupaweibchen Chira.