82.2% aller Heft-Artikel bis Band 399 enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Roschaan

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Roschaan war ein Häuptling einer Sippe der Wandernden Völker und Vater von Sorban.

Beschreibung

Roschaan hatte einen grauen Zottelbart, war groß und kräftig.

Geschichte

Um das Jahr 2498 überfiel er mit seiner Horde auf Empfehlung von Baloor eine Sippe der Dreizehn Inseln in der Nähe von Kalskroona, um dort ein Kind zu rauben. Dies gelang: es handelte sich um die damals knapp sechsjährige Aruula, deren gesamte Sippe dabei erschlagen wurde einschließlich Königin Waleena

Drei Jahre später gelang es ihm mit Baloors Hilfe, einen Großteil seiner Horde durch die Reihen der Nordmänner zur Eresund-Brücke in Malmee zu führen und dadurch den Kalten Sund nach Süden überqueren zu können .

Roschaan berührte um 2505 eine Speichereinheit, wurde daraufhin von dem darin lebenden Daa'muren befallen und auf sein Flehen hin von Baloor getötet. (HC 001)