70.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Rorke

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rorke war Mitglied des Weltrats, WCA-Agent, Techniker

Beschreibung

Er war klein und gedrungen, hatte schwarze Haare und kleine Augen.

Geschichte

Das genaue Betätigungsfeld von Rorke ist unbekannt, es ist wahrscheinlich, dass er einmal oder mehrmals bei Expeditionen in den Süden von Waashton teilnahm, die allesamt am Widerstand der Pales scheiterten.

2517 begab er sich wiederum zusammen mit Matthew Drax und Philipp Hollyday nach Floydaa, um nach Cape Canaveral zu gelangen. Unterwegs wurde er fast von einem Swampa umgebracht, konnte aber von Matt und David gerettet werden. Gemeinsam mit seinen Gefährten wurde er von den Söhnen des Himmels gefangen genommen, doch dank ihres Wissens konnten sie die Fragen nach den alten Funktionen des Raumfahrtzentrums beanworten. Man brachte sie zu einem versiegelten Bunker, wo die drei den Prototyp eines Shuttles finden, die spätere QUEEN VICTORIA. Da der Bunker nach dem Öffnen nicht mehr verschlossen werden konnte, blieb Rorke zur Bewachung auf Cape Canaveral zurück, während Matt und Dave nach Waashton zurückreisten. (MX 036, MX 050)

Er half später bei der Wartung des Shuttles, um es startbereit zu machen. (MX 043) Als die Running Men sich heimlich im Raumbahnhof einschlichen, überraschte er Mr. Eddie und Monsieur Marcel auf dem Flachdach eines Wachlokals. (MX 043)

Beim Start der QUEEN VICTORIA blieb er bei der Bodenmannschaft in Cape Canaveral. (MX 050)