70.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Aufbruch zum Kratersee

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:TB014)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
5 bis 12 | 12 bis 20 20 bis 28
 012  |  013 |014015  |  016



Handlung

MX 55: Von Rache getrieben

Professor Dr. Jacob Smythe ist auf der Jagd nach seinem verhassten Feind Matthew Drax. Er will von den skandinavischen Dreizehn Inseln nach Meeraka. Dabei trifft er Merlin Roots und dessen telepathisch begabte Freundin. Roots kommt von einer Außenstation des Weltrats, der Brutstätte der Nordmänner, und will Victor Hymes und Arthur Crow für ihre Verbrechen zur Verantwortung ziehen. In Waashton verschafft er Smythe die Möglichkeit, zum Weltrat vorgelassen zu werden, was der aber mit seinem Größenwahn verbockt. Auch Roots' Anschlag misslingt, woraufhin er sich zu den Running Men absetzt. Da hört Smythe von einem Aufruf der WCA zur Teilnahme an einer Expedition zum Kratersee...

MX 56: Zielort: Kratersee

Der Weltrat ist alarmiert, seit er über eine via ISS etablierte Funkverbindung weiß, dass Matthew Drax zum Kratersee will. General Arthur Crow drängt auf eine eigene Expedition. Bei der Suche nach Teilnehmern meldet sich Matts alter Freund Pieroo, der mit seinem Nomadenstamm in der Nähe weilt und dringend Arbeit für den Unterhalt seiner Familie sucht. Zur gleichen Zeit wird auch Jacob Smythe angenommen. Er ist Feuer und Flamme, als er von Drax' Absicht erfährt, und will die von Lynne Crow und Lt. Jazz Garrett geleitete Expedition unterwegs übernehmen. Eine weitere Gruppe formiert sich, als Philipp Hollyday bei den Running Men eintrifft. In einem erbeuteten WCA-Panzer fahren er, Mr. Black, Merlin Roots und weitere Rebellen gen Nordwesten.

MX 57: Sanatorium der Cyborgs

Matthew Drax, Aruula und Aiko Tsuyoshi brechen mit Gleitern von El'ay Richtung Kratersee auf. Bei Fresno stoßen sie auf ein Sanatorium für so genannte „LoBots“ aus Miki Takeos Kolonie, die hier „aussortiert“ ihre letzten Tage fristen sollten. Doch irgendetwas ging schief, und bei der Suche nach den Ursachen geraten die drei in die Gewalt von Daryll, einer hübschen jungen Cyborg, deren Hirnspeicher mit dem eines verbrecherischen „Patienten“ verschmolzen ist. Sie bringt Aiko in ihre Gewalt, während Matt und Aruula vor ihren Robots in die Stadt fliehen müssen. Bei ihrer Rückkehr können sie Daryll überwältigen und ihr ihr ursprüngliches Gedächtnis wieder einsetzen.