70.6% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Die Mensch-Fabrik

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX493)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
491 | 492 | 493 | 494 | 495


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 493)
493tibi.jpg
© Bastei-Verlag


Romanbewertung:

4.50
(2 Stimmen)
Zyklus: Fremdwelt
Titel: Die Mensch-Fabrik
Autor: Ian Rolf Hill
Titelbildzeichner: Ana Aguirre Perez
Erstmals erschienen: 11.12.2018
Hauptpersonen: Aran Kormak, Xenia Vangelis, Zekiya, Mamut Celik, Vasraa Uon, One, Quart'ol
Handlungszeitraum: 2548
Handlungsort: Novis
Zusätzl. Formate: E-Book

Vorschau

Die Klontechnik wird auf Novis etabliert; dazu sind einige Hydriten, unter ihnen Quart'ol, ins Ringplanetensystem gereist. Aber es gibt Probleme: Als Aran Kormak von der Fabrik erfährt, sieht er seine Chance gekommen, sich nachhaltig zu rächen, bevor er Novis verlässt. Mit Hilfe der Tarnvorrichtung platziert er die verbliebenen Spinneneier in den Brutkammern der Klonfabrik – tickende Zeitbomben, die den Deal zwischen Menschen, Hydriten, Kasynari und Pancinowa zunichtemachen können ...
© Bastei-Verlag


Handlung

Aran Kormak observiert nach seiner gewaltsamen Absetzung als Statthalter auf Novis mit einer kleinen verbliebenen Schar von Anhängern den dortigen Transferturm der Kasynari. Sein Motiv: Auf einen anderen Mond zu transferieren um Rache an allen zu nehmen, die sich seinen Herrschaftsansprüchen bisher in den Weg gestellt haben! Allerdings wird der Turm gut bewacht. Kormak schmiedet einen Plan – es braucht ein Ablenkungsmanöver. Von seinem Vertrauten Mamut Celik erfährt er von den Plänen der Hydriten zur Errichtung einer Klonfabrik. Er macht sich dorthin auf, um einen „Zwischenfall“ zu initieren, der die Aufmerksamkeit der Kasynari vom Transferturm ablenkt.

Quart'ol führt Matt, Aruula und den Kasynari Justipluu durch die noch im Bau befindliche Klonanlage. In der unter Wasser gelegenen Fabrik lassen sich inzwischen immer mehr Menschen auf Novis als DNA-Spender registrieren, darunter auch Tom und Xaana, und nehmen gleichzeitig die Gelegenheit wahr, sich medizinisch durchchecken zu lassen.

Kormak lässt sich in einer Materiallieferung aus Binaar versteckt in die Fabrik transferieren und sabotiert durch seinen Tarnfeldgenerator unerkannt die Anlage.

Xenia Vangelis, Tochter von Ilias Vangelis, wurde aufgrund ihrer Minderjährigkeit als DNA-Spender abgewiesen. Sie freundet sich mit Zekiya an, der Tochter von Vasraa Uon. Letztere ermuntert sie zu einem heimlichen Auflug in die unteren Ebenen der Anlage. Kurz darauf müssen die Kinder in Ebene 3 miterleben, dass es eine Explosion auf Level 4 der Anlage gegeben hat, bevor auch auf ihrer Ebene die Hölle ausbricht. Auf ihrer Flucht lässt Zekiya Xenia in einer verzweifelten Situation schließlich im Stich. Xenia wird von One gerettet.

Weblinks