70.6% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Die Vulkantaucher

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX372)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
370 | 371 | 372 | 373 | 374


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 372)
372tibi.jpg
© Bastei-Verlag


Romanbewertung:

3.75
(8 Stimmen)
Zyklus: Zeitsprung
Titel: Die Vulkantaucher
Autor: Michelle Stern, Lucy Guth
Titelbildzeichner: Néstor Taylor
Innenillustrator: Matthias Kringe
Erstmals erschienen: 22.04.2014
Hauptpersonen: Matthew Drax, Aruula
Handlungszeitraum: 2545
Handlungsort: SIWEES, Azoren
Besonderes:

MX-Cartoon, Miniposter

Zusätzl. Formate: E-Book

Vorschau

Zurück nach Meeraka also. Nach sechzehn Jahren alte Freunde treffen – und ihnen vielleicht das Leben retten vor einer Gefahr, die Matthew Drax selbst noch nicht abschätzen kann. Doch es ist fraglich, ob er dort überhaupt ankommen wird, denn die Hochseefähre, auf der sie die Überfahrt wagen, legt einen Zwischenstopp ein – und dann werden aus Passagieren Sklaven!
Auf Matt und Aruula wartet das Schicksal plötzlich nicht mehr in Waashton, sondern in einem aktiven Vulkan.
© Bastei-Verlag

Handlung

April 2545. Matt und Aruula reisen auf dem Schiff SIWEES in Richtung Meeraka (Nordamerika). PROTO ist als Fracht verschnürt. Auf den Azoren wird angelegt und die Passagiere als Sklaven auf die Inseln verteilt. Hier müssen sie als Taucher dienen, um Kugelfische zu fangen, die Vulkaana, der Göttin des Vulkans, geopfert werden. Bei der Zeremonie am Vulkan kommt es zu einem Kampf über die Macht auf der Insel zwischen den Fraktionen Faiaals und Grandeeras. Matt, Aruula und einige andere fliehen zur SIWEES und zwingen Kapitän Santoo, sie wieder auf Kurs zu bringen.
Matt hat es noch nicht bemerkt, aber der Artefaktring scheint ihn emotional gewaltbereit zu beeinflussen.

Weblinks