70.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Kaiserdämmerung

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX219)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aktuell gibt es Probleme mit den Links in den Heftvorlagen. Wir warten auf die Aktualisierung einer wichtigen Software-Teilkomponente.

Ausala | 

 | Antarktis

217 | 218 | 219 | 220 | 221


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 219)
219tibi.jpg
© Bastei-Verlag


Romanbewertung:

3.50
(2 Stimmen)
Zyklus: Afra
Titel: Kaiserdämmerung
Autor: Autor::Mia Zorn
Titelbildzeichner: Titelbildzeichner::Koveck
Erstmals erschienen: Datum::10.06.2008
Hauptpersonen: Hauptpersonen::Matthew Drax, Hauptpersonen::Rulfan (Person)
Handlungszeitraum: 2524
Handlungsort: Victoriasee, Taraganda, Wimereux-à-l'Hauteur

Vorschau

Ein außergewöhnliches Quartett ist unterwegs nach Wimereux-à-l'Hauteur: ein Albino mit einer schwarzen Wölfin, ein wildes Mädchen und ein gewaltiger, halbintelligenter Gorilla. In der Wolkenstadt will Rulfan sich mit Matthew Drax treffen. Doch zuerst stößt ein anderer „alter Bekannter“ zu ihnen: Prinz Victorius, der auf dem Weg nach Wimereux beunruhigende Nachrichten erhalten hat. Offenbar ist in luftiger Höhe eine Palastrevolution im Gange mit dem Ziel, den Kaiser, der seit Monaten als verschollen gilt, abzusetzen. Ist auch Matt Drax in Gefahr? Es gibt nur einen Weg, das herauszufinden...
© Bastei-Verlag

Handlung

Victorius ist nach seiner Flucht aus Ägypten mit seiner Rozière PARIS über der Großen Wüste abgestürzt. Der Seher Member nimmt ihn auf und pflegt ihn gesund. An seiner Seite erkannt er, dass er zu seinem Vater zurückkehren sollte, um seine Vergangenheit aufzuarbeiten und den Kaiser vor Grao und Daa'tan zu warnen. Auch zu seiner Geliebten Salimata und ihrem gemeinsamen Kind will er nun Kontakt aufnehmen. Was Victorius nicht weiß: der Seher hat auch den Tod des Prinzen vorausgesehen!

Rulfan reist indessen mit seiner neuen Liebe Lay und dem Silberrücken Zarr zu ihrem Heimatdorf Taraganda. Der Gorillanachfahre versucht eifersüchtig, Rulfan loszuwerden. Immer wieder verübt er tückische Anschläge, mit denen er auch Lays Leben gefährdet. Als die kleine Gruppe jedoch von Kriegern der Vulkansekte Magnans aufgespürt wird, rettet Rulfan im Kampf gegen die Angreifer Zarr das Leben und sichert sich so dessen Loyalität. Weiter führt der gemeinsam Weg zu der Wolkenstadt, um dort Matt zu treffen.

In Wimereux-à-l'Hauteur spinnt Pierre de Fouché mit Unterstützung seine rechten Hand Rechilje seine Intrige, um das Kaiserhaus zu stürzen. Er schottet die Wolkenstadt und Prinz Akfat ab, um dessen Ansehen in den Ländereien zu zerstören. Mit rigorosen Steuereintreibungen und Strafaktionen zerstört er den Ruf des Prinzen, der in Abwesenheit seines Vaters die Regierungsgeschäfte inne hat. Dabei nimmt er auch die zweifelhaften Dienste Fumo Omanis in Anspruch, der seinen Halbbruder Lysambwe und Rönee in einen Hinterhalt lockt. Doch Lysambwe und Rönee können sich befreien und Fumo töten. Mit einer Rozière gelingt den beiden die Flucht.

Nur die Kinder der Nacht unter ihrem Anführer Zordan sind im Besitz von Dokumenten und Informationen, die Pierre de Fouchés Machenschaften aufdecken könnten. Als Tala, die Leibwächterin des Kaisers und Doktor Aksela versuchen, Akfat zu warnen, glaubt dieser ihnen nicht. Victorius nimmt nach seiner Rückkehr Kontakt zu seinem alten Freund Zordan auf und stößt in der Umgebung der Wolkenstadt auf Rulfan und Lay. Gemeinsam gilt es, die Pläne Pierre de Fouchés zu vereiteln. Unbemerkt dringen sie in die Wolkenstadt vor und stellen Fouché mit Zordans Hilfe vor dem Volk bloß, worauf ihre Festnahme erfolgt. Fouché wird auf der Flucht von Zarr als Verräter getötet.

Weblink