73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Tauchfahrt ins Ungewisse

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX074)
Wechseln zu: Navigation, Suche
25 bis 49 | 50 bis 74 75 bis 99
 072  |  073 |074075  |  076



Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 074)
074tibi.jpg
© Bastei-Verlag


Romanbewertung:

3.83
(6 Stimmen)
Zyklus: Expedition
Titel: Tauchfahrt ins Ungewisse
Autor: Jo Zybell
Titelbildzeichner: Koveck
Erstmals erschienen: 26.11.2002
Hauptpersonen: Quart'ol, Mer'ol, David McKenzie, Rulfan (Person)
Handlungszeitraum: 2518
Handlungsort: Landán

Vorschau

Nach fast einem Jahr bei den Bunkermenschen von London hat sich Professor David McKenzie von den Strapazen in Meeraka vollständig erholt. Oder doch nicht? Denn plötzlich ist da eine Stimme, die nur in seinem Kopf ertönt und die ihn zum Themseufer zieht. Er folgt ihr – und trifft auf ein Wesen wie jenes, das damals sein Gedächtnis kopierte: einen Hydriten.
Noch größer ist Daves Überraschung, als der Fischmensch ihm die Botschaft eines alten Kameraden überbringt: einen Hilferuf von Commander Matthew Drax. Matt ist dem Rätsel dieser veränderten Welt auf der Spur, und er braucht Unterstützung.
Doch das ist leichter gesagt als getan, denn plötzlich gerät die Community London selbst in Gefahr...
© Bastei-Verlag

Handlung

Die Hydriten Quart'ol und Mer'ol machen sich mit einer Transportqualle auf nach Landán, um David McKenzie Matthew Drax' Botschaft zu überbringen. Nachdem Quart'ol die Qualle verlassen hat, verfängt sich Mer'ol sich mit ihr während eines Kampfes gegen einen Schwarm Kwötschis in einem Fangnetz der Lords. Quart'ol, der den telepathischen Hilferuf von Mer'ol empfängt, versucht seinerseits telepathischen Kontakt mit McKenzie in der Londoner Community aufzunehmen, um ihn um Hilfe zu bitten. Dort hat man gerade allerdings eigene Probleme. Die E-Butler rebellieren. Einer der ihren soll gelöscht werden. Erst nachdem McKenzie und Rulfan in diesem Konflikt zwischen dem Octaviat und den E-Butlern erfolgreich vermitteln, können sie den Bunker verlassen und den Hydriten zur Seite stehen. McKenzie und Rulfan reisen anschließend von der Community gut ausgerüstet zusammen mit den beiden Hydriten über das Transportröhren-System Richtung Kratersee.