70.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Kampf um Cape Canaveral

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX043)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
1 bis 24 | 25 bis 49 50 bis 74
 041  |  042 |043044  |  045



Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 043)
043tibi.jpg
© Bastei-Verlag


Romanbewertung:

4.67
(6 Stimmen)
Zyklus: Meeraka
Titel: Kampf um Cape Canaveral
Autor: Autor::Ronald M. Hahn
Titelbildzeichner: Titelbildzeichner::Koveck
Erstmals erschienen: Datum::18.09.2001
Hauptpersonen: Hauptpersonen::Philipp Hollyday, Hauptpersonen::Arthur Crow, Hauptpersonen::Lynne Crow, Hauptpersonen::Mr. Black
Handlungszeitraum: 2517
Handlungsort: Cape Canaveral

Vorschau

Absolute Kontrolleist absolute Macht, das weiß niemand besser als der Weltrat. Und die beste Kontrolle lässt sich immer noch von oben erreichen – aus dem Erdorbit!
„Stellen Sie den Prototypen der Raumfähre fertig“, lautet daher auch der Auftrag für Professor David McKenzie, als er mit einem Trupp WCA-Agenten nach Florida geschickt wird. Das Space Shuttle, das dort entdeckt wurde, soll Sprungbrett zur ISS werden, zur Internationalen Raumstation, die seit über 500 Jahren die Erde umkreist.
Da gibt es nur drei Probleme: Erstens ist Cape Canaveral von einer Horde fanatischer Sektierer besetzt. Zweitens spielt der Weltrat falsch. Und drittens ist Dave McKenzie nicht Dave McKenzie, sondern ein Rebell, der den Auftrag hat, die Fähre zu zerstören...
© Bastei-Verlag

Handlung

Der falsche David McKenzie (Philipp Hollyday) wird nach Cape Canaveral gebracht – unter persönlicher Leitung von General Arthur Crow und dessen Tochter Lynne Crow – um dort das Shuttle fertigzustellen. Die Running Men wollen dies unbedingt verhindern und verbünden sich mit den „Söhnen des Himmels“. Sie dringen in den Komplex ein, wo sich allerdings eine Patt-Situation ergibt. Mr. Black bleibt keine andere Wahl, als Hollyday bei den WCA-Leuten zu lassen. Als er flieht, folgt ihm Lynne Crow und verliert einen Arm und einen Teil der Hüfte, als sie im unterirdischen Kanalsystem in eine Falle gerät und von einem Shargator angefallen wird. Bewusstlos wird sie von ihrem Vater aufgefunden und kann ihm nicht mehr erzählen, wer David McKenzie wirklich ist.