73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Lautlose Bedrohung

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX033)
Wechseln zu: Navigation, Suche
1 bis 24 | 25 bis 49 50 bis 74
 031  |  032 |033034  |  035



Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 033)
033tibi.jpg
© Bastei-Verlag
Zyklus: Meeraka
Titel: Lautlose Bedrohung
Autor: Bernd Frenz
Titelbildzeichner: Koveck
Erstmals erschienen: 01.05.2001
Hauptpersonen: Matthew Drax, Quart'ol, Bel'ar
Handlungszeitraum: 2517
Handlungsort: Waashton, Drytor

Vorschau

Die Veränderung begann wie ein schleichendes Gift – und ein Gift war es in der Tat! Das furchtbare Erbe einer kriegerischen Vergangenheit kam über die Hydriten und weckte fremde Gelüste und sinnlose Wur in den friedfertigen Wasserwesen. Die vom Wahn Befallenen nannten es „Mar'os' Strafgericht“, nach dem blutrünstigen Kriegsgott einer längst vergangenen Epoche. Und sie suchten nach seinem Boten, der ihnen die „Befreiung“ gebracht hatte.
Konnte es sein, dass der Geist von Mar'os sich eines Menschen bediente? Denn wie sonst war zu erklären, dass ausgerechnet mit der Ankunft dieses Maddrax sein Strafgericht über das Volk der Hydriten gekommen war...?
© Bastei-Verlag

Handlung

Die Bedrohung der Hydritenstadt Drytor entpuppt sich als uraltes russisches U-Boot, mit dem islamistische Fanatiker in den Glaubenskriegen um 2005 einen Kampfstoff nach Washington bringen wollten, vor der Küste Amerikas aber von einem russischen Offizier in einem Gewissenskonflikt versenkt wurde. Nun wird das Gift CK-512, nachdem ein Felsbrocken die Bootshülle durchschlagen hat, freigesetzt und macht immer mehr Hydriten wahnsinnig. Gemeinsam mit Quart'ol und Bel'ar stellt sich Matt der Gefahr und kann sie abwenden. Zum Dank erhält er seine Freiheit zurück. Als Matt nach Waashton zurückkehrt, wird er schon von WCA-Agenten erwartet, die ihn zum Pentagon-Bunker bringen. Dort steht ihm plötzlich David McKenzie gegenüber, der tot geglaubte Physiker, der mit ihm durch die Zeit stürzte!

Weblink