73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Beim Volk der 13 Inseln

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX024)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maddrax-Heftromane

 1 bis 24  25 bis 49

 022 | 023 | 024 025 | 026 


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 024)

024tibi.jpg
© Bastei-Verlag
Romanbewertung:

3.29
(7 Stimmen)

Zyklus: Euree
Titel: Beim Volk der 13 Inseln
Autor: Jo Zybell
Titelbildzeichner: Koveck
Erstmals erschienen: 26.12.2000
Hauptpersonen: Aruula, Rulfan (Person), Jacob Smythe, Lusaana
Handlungszeitraum:  2516
Handlungsort:  Dreizehn Inseln

Vorschau

Vor kurzem noch hätte Aruula nie damit gerechnet, ihre alte Heimat wiederzusehen. Doch so wie Maddrax nach Meeraka unterwegs war, führte ihr Weg nach Norden, zu den Dreizehn Inseln. Es war Wudans Wille, dass sie diese Route nahm. Weil ihr Volk in Gefahr war.
Aruula wusste nicht, welche Rolle der oberste Gott ihr zugedacht hatte, doch sie fügte sich. Zumal mächtige Hilfe an ihrer Seite war: Rulfan, Sohn eines Bunkermannes und einer Barbarin.
Doch selbst Rulfan konnte sie nicht gegen diese Gefahr schützen. Denn sie kam von gänzlich anderer Seite als Aruula erwartet hatte. Und drang ihr buchstäblich unter die Haut.
© Bastei-Verlag

Handlung

Aruula wird von einer Vision gedrängt, ihr Volk aufzusuchen, doch dann fällt sie dem irren Professor Dr. Jacob Smythe in die Hände, der mit einigen Nosfera auf der Jagd nach Matthew Drax ist. Er pflanzt ihr einen Elektroschocker unter die Haut, um den Aufenthaltsort von ihr zu erpressen. Sie wird in höchster Not von Rulfan gerettet, der ihr auf Wunsch seines Vaters gefolgt ist. Zusammen flüchten sie mit Smythes Hubschrauber zu den Dreizehn Inseln, immer verfolgt vom wahnsinnigen Professor. Auf den Inseln tobt seit einigen Monaten eine Rebellion gegen die Nordmänner, die sie besetzt halten. Die Königin Lusaana ist mehr als froh über die unverhoffte Hilfe. Es kommt zum ergreifenden Wiedersehen für Aruula mit den Kriegerinnen, die sie seit ihrer Kindheit nicht mehr gesehen hat.

Mit Waffen aus der Erdhütte des Feuerrohrpriesters rüsten sie das unterlegene Volk der Dreizehn Inseln auf, können aber nicht verhindern, dass die Nordmänner fünfzig Kinder entführen. Dafür tricksen sie Smythe aus, stehlen ihm sein Luftkissenboot und beginnen mit der Überquerung des Atlantiks, um nach Matt zu suchen.

Weblinks