73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Aufbruch in die „Neue Welt“

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX021)
Wechseln zu: Navigation, Suche
 1 bis 24 25 bis 49
 019  |  020 |021022  |  023



Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 021)
021tibi.jpg
© Bastei-Verlag


Romanbewertung:

4.13
(8 Stimmen)
Zyklus: Euree
Titel: Aufbruch in die „Neue Welt“
Autor: Jo Zybell
Titelbildzeichner: Koveck
Erstmals erschienen: 14.11.2000
Hauptpersonen: Matthew Drax, Aruula, Colomb
Handlungszeitraum: 2516
Handlungsort: Plymeth, SANTANNA
Besonderes:

Entstehung eines Covers

Vorschau

Die Legenden sprechen von einem geheimnisvollen Reich jenseits des großen Meeres, von fremden wundersamen Völkern, die dort leben sollen. Matthew Drax könnte Näheres berichten: Dass das Land „Amerika“ heißt und die Leutchen dort in der Tat recht wundersam sein können – vor allem nach über 500 Jahren, die sein letzter Besuch in der Heimat zurück liegt.
Er hat Glück, dass er als Sklave an einen Entdecker namens „Colomb“ verkauft wird, der mit seinem Schiff, der „SANTANNA“, jenes Land finden möchte. Sein Pech, dass er mit einer Mannschaft zusammen kommt, die ganz eigene Vorstellungen von Ruhm und Entdeckertum hat. Und dass Aruula von ihm getrennt wird und anderweitig verkauft werden soll...
© Bastei-Verlag

Handlung

Auf dem Sklavenmarkt werden Matt und Aruula nach einem gescheiterten Fluchtversuch getrennt und verkauft. Matt gerät auf die SANTANNA unter Kapitann Colomb. Colomb hat vor, das sagenumwobene Meeraka (Amerika) zu finden. Als Grundlage für seine Berechnungen dient ihm eine Abschrift des Logbuchs von Christoph Columbus' Santa Maria aus dem Jahre 2007 mit Kommentaren eines Historikers. Seine Hauptfrau Nuela ist allerdings alles andere als begeistert von dieser Reise, da sie einen Statusverlust fürchtet. Mit Intrigen schafft sie es, den Steuermann Fylladschio zu beschuldigen, ihr Gewalt angetan zu haben, woraufhin dieser hingerichtet wird. Ein weiterer Matrose wird ebenfalls vermisst, weshalb Colomb Ersatz suchen läßt: Matt. Nuela versucht erneut, Colomb von der Reise abzuhalten und Matt eine Falle zu stellen. Sie will, dass er den neuen Steuermann ermordet und die Dampfmaschine sabotiert. Zum Schein willigt Matt ein, nutzt aber die Gunst des Augenblicks, um zu fliehen. Als er jedoch versucht, Aruula zu befreien, wird er wieder festgesetzt und aufs Schiff zurückgebracht. Nuela beschuldigt Matt nun, etwas mit einer Nebenfrau zu haben und benennt Zeugen, die gesehen haben, wie er in deren Zimmer verschwand. Als Colomb daraufhin die beiden Angeklagten hinrichten lassen will, wendet sich ein Teil der Mannschaft gegen die intrigante Nuela und sagt gegen sie aus. Schweren Herzens läßt Colomb Nuela töten. Dann bricht die SANTANNA nach Westen auf. Matt hat Aruula verloren.