73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Die Erben der Menschheit (Heftroman)

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX018)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig-dark.jpg Dieser Artikel befasst sich mit dem Heftroman Die Erben der Menschheit. Für das gleichnamige Taschenbuch, siehe: Die Erben der Menschheit (Taschenbuch).

Maddrax-Heftromane

 1 bis 24  25 bis 49

 016 | 017 | 018 019 | 020 


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 018)

018tibi.jpg
© Bastei-Verlag
Romanbewertung:

4.86
(7 Stimmen)

Zyklus: Euree
Titel: Die Erben der Menschheit
Autor: Jo Zybell
Titelbildzeichner: S. Crisp
Erstmals erschienen: 03.10.2000
Hauptpersonen: Matthew Drax, Aruula, Rulfan (Person), Leonard Gabriel, Kaikaan, Roger III., James Dubliner
Handlungszeitraum:  2516
Handlungsort:  Landán, Salisbury

Vorschau

Kaum hat Matthew Drax die Community in London gefunden, droht ihr auch schon der Untergang. Ein Heer der Nordmänner fällt in Britana ein – und ihre einzigen Ziele heißen Vernichtung und Eroberung! Zwar glauben sich die Technos gut gerüstet, doch sie sollen erfahren, was es bedeutet gegen einen Gegner zu stehen, der durch schiere Überzahl und brachiale Gewalt zu siegen gewohnt ist und der den Tod nicht fürchtet. Zumal sich der Öffnungs-Code des Bunkers in seinem Besitz befindet!
Der Schatten des Todes liegt über den Erben der Menschheit – und über dem Mann aus der Vergangenheit, der ihre große Hoffnung ist...
© Bastei-Verlag

Handlung

Die Nordmänner, die sich selbst „Götterschlächter“ nennen, haben von einer verschollenen Expedition die Bunker-Codes der Communities London und Salisbury erfahren. Mit achttausend Mann unter dem Kriegsmeister Kaikaan und 86 Schiffen greifen sie die Communities an, die sich in einer heldenhaften Abwehrschlacht in völliger Unterzahl gemeinsam mit den Lords dem Feind stellen. Auch Matt, Aruula und Rulfan schließen sich den Technos an. Nach einer ganzen Nacht des Gemetzels werden die Nordmänner besiegt und ihr Heer völlig aufgerieben. Nur 300 Nordmänner und Kaikaan selbst können auf einem einzigen Schiff fliehen. Doch der Preis des Sieges ist hoch: der britische König Roger III. sowie Prime James Dubliner sen. werden getötet.

Da Matt sich als verlässlich und mutig im Kampf erwiesen hat, äußern die Technos eine Bitte: Sie wollen, dass er den Kontakt zu den Bunkern in den ehemaligen USA herstellt; eine Funkverbindung ist wegen der CF-Strahlung nicht möglich. Matt willigt ein und macht sich mit Aruula nach Plymouth auf, wo Schiffsbau betrieben wird...

Weblink