73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Die Heiler

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX015)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maddrax-Heftromane

 1 bis 24  25 bis 49

 013 | 014 | 015 016 | 017 


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 015)

015tibi.jpg
© Bastei-Verlag
Romanbewertung:

3.86
(7 Stimmen)

Zyklus: Euree
Titel: Die Heiler
Autor: Claudia Kern
Titelbildzeichner: Koveck
Erstmals erschienen: 22.08.2000
Hauptpersonen: Matthew Drax, Aruula
Handlungszeitraum:  2516
Handlungsort:  Bryssels
Besonderes: Leserzeichnung

Vorschau

Matt und Aruula glauben die Gefahren von Paris heil überstanden zu haben. Doch weit gefehlt! – Es beginnt mit einem lästigen Jucken der Wunden, die der Barbarin am Oberkörper zugefügt wurden. Und es mündet in einer Blutvergiftung, die tödlich enden muss, wenn Matthew Drax nicht innerhalb weniger Tage ein Gegenmittel findet!
Da erfährt er von den vielgerühmten Heilern, die in „Himmelskugeln“ leben und angeblich jede Krankheit besiegen können. Matt greift nach dem Strohhalm – und erwischt eine brennende Lunte! Denn die „Heilkundigen“ wissen selbst nicht, was sie tun, und statt Genesung bringen sie den Schwarzen Tod!
© Bastei-Verlag

Handlung

Bei der Beinahe-Opferung in Parii hat sich Aruula eine gefährliche Blutvergiftung zugezogen, an der sie sterben wird, wenn Matt nicht schnell Hilfe findet. So kommt er nach Brüssel, wo mächtige Heiler leben sollen – die sich aber als degenerierte Nachkommen von Ärzten entpuppen, die nach alten Riten Medikamente verteilen und Operationen durchführen, dabei aber selbst nicht mehr wissen, was sie tun. Die Pest bricht aus, als ein uralter Probenkoffer geöffnet wird und nun muss Matt auch um sein eigenes Leben und gegen die Zeit kämpfen. Bevor die Infizierten über die Heiler herfallen können, dringt er in deren Festung – das Atomium – ein und sichert die nötigen Impfstoffe. Es gelingt ihm, Aruula zu retten, und die beiden verschwinden so schnell wie möglich aus dem verseuchten Landstrich.

Weblink