82.2% aller Heft-Artikel bis Band 399 enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Der Tod über Paris

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX014)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maddrax-Heftromane

 1 bis 24  25 bis 49

 012 | 013 | 014 015 | 016 


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 014)

014tibi.jpg
© Bastei-Verlag
Romanbewertung:

3.50
(8 Stimmen)

Zyklus: Euree
Titel: Der Tod über Paris
Autor: Michael J. Parrish
Titelbildzeichner: Koveck
Erstmals erschienen: 08.08.2000
Hauptpersonen: Matthew Drax, Aruula, Hank Williams, Felia, Perr
Handlungszeitraum:  2516
Handlungsort:  Parii
Besonderes: Leserstory
Zusätzl. Formate: Hörbuch

Vorschau

Endlich eine Spur von Hank Williams! Matt Drax kann es kaum erwarten, nach Paris zu kommen, um den verschollenen Kameraden dort zu suchen.
Doch über der einstigen „Stadt der Liebe“ liegt ein Schatten des Todes. Die Menschen leben in einem Zwei-Kasten-System: ein Teil in den Straßen, der andere darunter, in den Tunneln der Metro. Einst waren die „Oberen“, die Parii, Herrscher über die Stadt. Nun regieren die Me'ro aus der Tiefe. Denn sie gebieten über eine Waffe, die selbst Matthew Drax mit all seinen Kenntnissen um Wissenschaft und vergangener Technik trotzt und ihn aller Hoffnung beraubt, als ihr dunkler Schatten über ihn fällt...
© Bastei-Verlag

Handlung

Matthew Drax und Aruula finden einen alten Militär-LKW, der ihnen ihr Fortkommen nach Parii, wo sich Hank Williams aufhalten soll, stark beschleunigt. Doch in der völlig verfallenen Stadt herrscht eine zunächst unergründliche Angst. Doch schon nur zu bald erfahren Matt und Aruula den Grund: sie werden, kaum, dass sie die Stadt betreten haben, von einem riesigen Raubvogel angegriffen. Zwar kann Matt dem Vogel ein Auge ausschießen, doch das macht das Biest nur noch angriffslustiger. Im letzten Moment können sie sich in die alten Metro-Tunnel flüchten. Doch hier werden sie direkt gefangen genommen von den Me'ros, die diese Tunnel bewohnen. Beherrscht werden sie von Domm Perr. Dieser lässt Matt und Aruula in einem alten Waggon einsperren, der in der Luft hängend das perfekte Gefängnis darstellt. Zu ihrer Überraschung treffen sie auf Hank Williams, der hier schon einige Zeit eingesperrt ist, nachdem er eine wahre Odyssee hinter sich brachte.