82.2% aller Heft-Artikel bis Band 399 enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Die Ausgestoßenen

Aus Maddraxikon
(Weitergeleitet von Quelle:MX004)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maddrax-Heftromane

 1 bis 24  25 bis 49

 002 | 003 | 004 005 | 006 


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 004)

004tibi.jpg
© Bastei-Verlag
Romanbewertung:

2.00
(9 Stimmen)

Zyklus: Euree
Titel: Die Ausgestoßenen
Autor: Bernd Frenz
Titelbildzeichner: Koveck
Innenillustrator: Helmut W. Pesch
Erstmals erschienen: 21.03.2000
Hauptpersonen: Matthew Drax, Aruula, Bendrake
Handlungszeitraum:  2516
Handlungsort:  Florenz
Besonderes: Karte der Welt im 26. Jahrhundert
Zusätzl. Formate: Hörbuch

Vorschau

Bisher hat Aruula noch keinen anderen Menschen getroffen, der ihre Gabe des Lauschens beherrscht. Der telepathische Hilferuf, der sie auf dem Weg nach Norden erreicht, trifft sie völlig unvorbereitet und mit schmerzhafter Wucht. Er kommt von einem Jungen, der von einer Horde primitiver Affenmenschen bedroht wird. Als Matt Drax und Aruula ihm zu Hilfe kommen, berichtet er von seiner Sippe, die in einer furchtbaren Gefahr schwebt.
Dass Matthews Entschluss, dem Jungen zu folgen, nicht ganz freiwillig in seinem Kopf entsteht, weiß er nicht. Und noch viel weniger ahnt er, dass ihn für seine Hilfe kein Dank erwartet, sondern ein Martyrium, das weit über das hinaus geht, was ein Mensch ertragen kann...
© Bastei-Verlag

Handlung

Matthew Drax und Aruula helfen einem Jungen, der von Affenmenschen - den sogenannten Scimaro – überfallen wird. Er gehört einer Sippe von Menschen an, die durch ein Bruchstück des Kometen zu Telepathen mutiert sind. Sie zwingen Matt, ihnen gegen die Angreifer beizustehen, während Aruula gegen die telepathische Beeinflussung gefeit ist. Sie findet heraus, dass die Ausgestoßenen ihre Feinde mit ihren telepathischen Kräften selbst schaffen – und auch Matt degeneriert zusehens! Nur das Kometenstück kann ihn immunisieren. Um ihn dorthin zu schaffen, muss Aruula erst Bendrake, den Anführer der Gruppe töten, der mit seiner Geisteskraft die Scimaro kontrolliert.

Weblink