73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Mooke

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Mooken sind ein barbarischer Stamm, das im Umfeld der Karimunjawa-Inseln auf Kabaangs lebt, Nachfahren der früheren Moken

Beschreibung

Sie haben relativ lange Arme, breite, runzlige Hautlappen zwischen den einzelnen Fingern und rudimentär ausgebildete, hell glänzende Nickhäute über den Augenlidern.

Die unteren Schneidezähne erwachsener Mooken sind angespitzt. Außerdem wird ihnen in einem Ritual ein riesiges Fischgrätenmuster unter die Brusthaut gestochen.

Die Anführer der Mooken nennen sich Gatcha.

Die Mooken bestatten ihre Toten auf der Insel Karimun und glauben daran, daß deren Geister die Neen Lobon auf der Insel leben.

Weblinks

Die Moken in der Wikipedia