73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

MX-Logo

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das MX-Logo, welches das Cover ziert, wird traditionell alle fünfzig Hefte im Aussehen geändert. (Eine Ausnahme ist Logo 9 für die Hefte 400–499.) Die Änderungen richten sich dabei nach den zukünftigen wesentlichen Inhalten. Allen ist gemeinsam, dass sie meist (nicht immer) in blutiger Farbe gehalten sind. Alle Entwürfe stammen von Michael Schönenbröcher persönlich. Bisher sind 9 Logos erschienen:

Logo 1

Logo bis MX 49

Das Logo von Heft 1–50 ist barbarisch-anarchisch gestaltet und beinhaltet die apokaplyptischen Verhältnisse, in denen Maddrax sich zurechtfinden muss. Es hat einen leichten 1930er-Jahre-Touch.





Logo 2

Logo von MX 50–99

Das zweite Logo ist breiter und dicker und außerordentlich blutig.





Logo 3

Logo von MX 100–149

Das dritte Logo hat einen feurigen Hintergrund, was ein Hinweis auf die Daa'muren ist, die als Außerirdische von einem Magmaplaneten stammten und im Innern ihrer Echsenkörper Dampf und Hitze verbergen. Außerdem deutet es auf das Schicksal der Erde, durch die Atomraketen in einen Feuerhölle verwandelt zu werden.





Logo 4

Logo von MX 150–199

Das vierte Logo ziert im Hintergrund ein Gebirge (oder der Uluru?). Denn in Australien und den unwirtlichen Gefilden des Mars spielt sich im wesentlich das Abenteuer ab.





Logo 5

Logo von MX 200–250

Das fünfte Logo ist im Steampunk-Stil gestaltet. Es weist auf die Dampftechnik in Afra hin, wo sich das Abenteuer fortsetzt.





Logo 6

Logo von MX 251–299

Das sechste Logo ist schaurig-blutig gestaltet. Wenn MX jemals Horror-Komponenten sein eigen nannte, dann wohl in diesen fünfzig Heften!





Logo 7

Logo von MX 300–349

Ein Bruch mit der Tradition, statt Blut gibt's Sterne – Ankündigung auf den lauernden Streiter im Weltall?!





Logo 8

Logo von MX 350–399

Die „Indiana-Jones“-Version, also auf ins Abenteuer!





Logo 9

Logo von MX 400–499

Zum ersten Mal spielt ein Teil der Handlung nicht im irdischen Sonnensystem – MADDRAX ad Astra, Terraner? ;-) Die Serie bleibt sich auch hier treu und bleibt der „dunklen Zukunft der Erde“ verbunden.




(Alle Logos wurden uns freundlicherweise vom Bastei-Verlag zur Verfügung gestellt!)