70.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Korallenbaum

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Korallenbäume wachsen auf dem Mars.

Beschreibung

Als Sprösslinge ähneln sie Korallen, daher ihr Name. Später werden schwarzholzige, sehr mächtige Bäume mit rostrotem Laub aus ihnen. Sie spielen eine wichtige Rolle in der Kultur der Waldmenschen. Es ist auch nicht ganz klar, ob es sich nicht doch um intelligente Lebewesen handelt, da die Waldmenschen telepathisch mit ihnen kommunizieren können und fast symbiotisch mit ihnen verbunden sind. (MX 156)

Angeblich entstanden sie aus den ersten Gräbern der Waldmenschen und sind neben den Tjork die einzigen originalen Überlebenden des Altlebens. (MX 161)

Die Gegend um diese ältesten Bäume wird Herz des Waldes genannt, der erste Korallenbaum selbst wird Ältester genannt. Diese Gegend ist für die Waldmenschen heiliger Boden. (MX 163)