70.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Königlicher EWAT

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Königliche EWAT war das persönliche Fortbewegungsmittel der britannischen Monarchen

Beschreibung

Der Königliche EWAT ging Anfang 2516 vom Stapel. (HC 008) Er war 22 m lang, 3,5 m breit und 3 m hoch. Damit ist er etwas größer als die gewöhnlichen EWATs. (MX 018).

Geschichte

Durch den Permanenten EMP, der als Folge der Atombombenkatastrophe auftrat, wurde am 18.10.2521 der Königliche EWAT vorübergehend außer Kraft gesetzt. (MX 150)