71.1% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Im Netz der Lüge

Aus Maddraxikon
Version vom 30. September 2015, 01:56 Uhr von Felsenpinguin (Diskussion | Beiträge) (Vorschau, Handlung)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
50 bis 74 | 75 bis 99 100 bis 124
 076  |  077 |078079  |  080



Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie
078tibi.jpg
© Bastei-Verlag


Romanbewertung:

3.33
(6 Stimmen)
Zyklus: Kratersee
Titel: Im Netz der Lüge
Autor: Claudia Kern
Titelbildzeichner: Koveck
Erstmals erschienen: 21.01.2003
Hauptpersonen: Majela Ncombe, Brian Laramy, Pieroo, Jed Stuart, Matthew Drax
Handlungszeitraum: 2519
Handlungsort: Kratersee
Besonderes:

Aruula-Starschnitt Teil 2

Vorschau

Professor Dr. Jacob Smythe hat es wirklich nicht leicht. Erst muss er sich dieser Expedition nach Russland anschließen, um seine Vorbestimmung als Herrn der Welt zu erlangen, dann geht schief, was nur schiefgehen kann, einschließlich einer Rebellion in den eigenen Reihen, und schließlich stößt er am Kratersee auch noch auf Feinde, die ihm offensichtlich überlegen sind.
Da trifft es sich gut, dass sein Erzfeind, Commander Matthew Drax, just zu dieser Zeit seinen Weg kreuzt. Smythe sieht seine Chance: Wenn es ihm gelingt, die Völker am Kratersee gegen seinen Widersacher aufzubringen, hat er freie Bahn und leichtes Spiel.
Aber er wäre nicht der Erste, der sich im Netz der Lüge verstrickt...
© Bastei-Verlag

Handlung

Januar 2519. In der WCA-Expedition kommt es zur Meuterei. Majela Ncombe, Sergeant Brian Laramy und Pieroo übernehmen mit den restlichen Barbaren die Expedition von Lynne Crow und Jacob Smythe, nachdem dieser eine Gruppe von Mastr'ducha auf die in der Nähe befindliche Expedition von Matthew Drax gehetzt hat. Lynne Crow kann sich und Smythe dank ihres Plysterox-Armes befreien und nimmt Majela als Geisel mit. Jed Stuart und Pieroo machen sich auf die Suche nach ihr. Inzwischen kann Matthew Drax die Mastr'ducha dank Aruulas telepathischen Fähigkeiten von seiner Friedfertigkeit überzeugen, und als Jacob Smythe auftaucht und aggressiv gegen die Gruppe um Matt vorgeht, wenden sich die Geistmeister gegen diesen. Die WCA-Leute fliehen in eine Stadt der Woiin'metcha und werden gefangen genommen. Mit Hilfe des Mastr'ducha Arreksej bitten Matt, Aiko Tsuyoshi und Jed Stuart in einem komplizierten Ritual die Schwertmeister um Entschuldigung und retten damit nicht nur Majela, sondern auch Smythe und Lynne Crow das Leben. Matt trifft auf den kranken Pieroo, den er von früher her aus Euree kennt. Am Ende erfährt Aruula von einem Mastr'ducha, dass sie ein Kind erwartet.