70.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Hoss

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hoss war ein Exekutor und die rechte Hand von Varmer.

Beschreibung

Hoss war von kleiner Gestalt und hinterlistig. So bespitzelte er seinen Chefexekutor Varmer im Auftrag von Chan. Er trug ständig eine Wakuda-Maske mit sich rum, die er bei einem Einsatz erbeutet hatte.

Hoss musste als Kind in der Bibel lesen, und hatte sich zahlreiche Bibelzitate angeeignet, die er oftmals an seine Sätze anhing.

Geschichte

Im Herbst 2527 entführte Hoss Nimuee von Stuart Castle, damit König Stuart erpressbar wurde. Als Varmer nach der Besetzung von Canduly Castle getötet wurde, erbte Hoss den Posten als Chefexekutor der Reenschas. Aber auch er wurde ein Opfer Chans, der Hoss tötete, damit Rulfan niemals hinter die Intrige Chans kommen würde. (MX 306)