73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Hilfe:Textgestaltung

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Handbuch  →   Richtlinien



Das Maddraxikon unterstützt die wesentlichen HTML-Tags für Schriftsatz. Für vieles gibt es im Maddraxikon aber Shortcuts in einer einfachen Wikisyntax, die bevorzugt verwendet werden sollten. Außerdem gibt es spezielle tags für Maddraxikon-spezifische Elemente.

Siehe auch: Formatvorlagen

Überschriften, Absätze, Listen und Linien

Wie es dargestellt wird Was du schreibst

Neuer Abschnitt

Unterabschnitt

Unter-Unterabschnitt


== Neuer Abschnitt ==
=== Unterabschnitt ===
==== Unter-Unterabschnitt ====

Ein einzelner Zeilenumbruch wird ignoriert.

Aber durch eine leere Zeile wird ein neuer Absatz erzeugt.

Ein einzelner Zeilenumbruch
wird ignoriert.

Aber durch eine leere Zeile wird ein neuer
Absatz erzeugt.
  • Listen sind praktisch:
    • sie sorgen für Struktur
    • sie sehen sauber aus
      • Man kann sie schachteln
  • Das Listenzeichen (der Stern)
    muss das erste Zeichen der Zeile sein.
* Listen sind praktisch:
** sie sorgen für Struktur
** sie sehen sauber aus
*** Man kann sie schachteln
* Das Listenzeichen (der Stern)<br>muss das erste Zeichen der Zeile sein.
  1. Nummerierte Listen sind auch gut
    1. Genau so übersichtlich
    2. und einfach zu erzeugen
# Nummerierte Listen sind auch gut
## Genau so übersichtlich
## und einfach zu erzeugen
DefinitionsListe 
Liste von Definitionen
Begriff 
Definition des Begriffs
; DefinitionsListe : Liste von Definitionen
; Begriff : Definition des Begriffs
Zeilen können
eingerückt werden
sogar mehrfach
:Zeilen können
::eingerückt werden
:::sogar mehrfach
  • Man kann Listen
    und Einrückungen
    sogar mischen
    1. und verschachteln
      • so wie hier
* Man kann Listen
*: und Einrückungen
*:: sogar mischen
*# und verschachteln
*#* so wie hier
Wenn eine Zeile mit einem Leerzeichen beginnt,
 wird sie genau so formatiert
   wie sie geschrieben wurde.
 Dabei wird ein Zeichensatz mit fester
 Zeichenbreite verwendet. Die
         Zeilen werden nicht umgebrochen.
Das ist nützlich um:
 * vorformatierten Text einzufügen
 * Programmcode oder Algorithmen anzuzeigen
 * Diagramme mit Zeichen zu gestalten
VORSICHT: Wenn du die Zeilen zu lang machst,
erzeugst du dadurch eine sehr breite Seite,
die dadurch schlecht zu lesen ist.
 Wenn eine Zeile mit einem Leerzeichen beginnt,
  wird sie genau so formatiert
    wie sie geschrieben wurde.
  Dabei wird ein Zeichensatz mit fester
  Zeichenbreite verwendet. Die
          Zeilen werden nicht umgebrochen.
 Das ist nützlich um:
  * vorformatierten Text einzufügen
  * Programmcode oder Algorithmen anzuzeigen
  * Diagramme mit Zeichen zu gestalten

 VORSICHT: Wenn du die Zeilen zu lang machst,
 erzeugst du dadurch eine sehr breite Seite,
 die dadurch schlecht zu lesen ist.
Zentrierter Text.
<center>Zentrierter Text.</center>
Eine waagerechte Linie: Text davor

und danach.

Eine waagrechte Linie: Text davor
----
und danach.

Etwas Text und ein

Etwas Text und ein <!-- unsichtbarer Kommentar -->


Variablen

CodeAuswirkung
{{CURRENTDAY}} 17
{{CURRENTDAYNAME}} Sonntag
{{CURRENTMONTH}} 02
{{CURRENTMONTHNAME}} Februar
{{CURRENTYEAR}} 2019
{{CURRENTTIME}} 23:50
{{NUMBEROFARTICLES}} 3.640


Inhaltsverzeichnis (Auto-TOC)

Auto-TOC ist ein automatisches Inhaltsverzeichnis. Das Inhaltsverzeichnis erscheint, wenn in einem Artikel mehr als drei Überschriften erscheinen. Es listet dann automatisch alle Überschriften eines Artikels auf. Dabei wird die Hierarchie der Überschriften eingehalten ( == vor === usw.). Es fügt sich immer vor die erste Überschrift im Text ein.

Es kann mittels eines __NOTOC__ , das an einer beliebigen Stelle im Artikel platziert wird, oder in den Benutzereinstellungen, deaktiviert werden.

Section-Edit

Section-Edit ist eine Technik, die es erlaubt, einzelne Abschnitte eines Artikels gezielt zu bearbeiten. Dies ist besonders bei langen Artikeln sinnvoll. Es wird dafür bei jeder Überschrift automatisch der »bearbeiten«-Hinweis eingebaut, mit dem nur genau dieser Abschnitt editiert werden kann. Die Funktion kann in den Benutzereinstellungen deaktiviert werden.

Mittels __NOEDITSECTION__, das an einer beliebigen Stelle im Artikel platziert wird, kann Section-Edit unterdrückt werden (wie z.B. auf der Hauptseite).

Dynamischer Kategorienbaum

Um die Struktur einer bestimmten Kategorie mit ihren hierarchischen Unterkategorien als automatisch generiertes Klappmenü anzuzeigen, bindet man folgenden Code in den Quelltext ein (zum Herausschnipseln):

<categorytree mode=categories>KategorieDeinerWahl</categorytree>

Beispiel:

<categorytree mode=categories>Schauplätze</categorytree>

Klickt man im Klappmenü auf + oder –, werden vorhandene Unterkategorien angezeigt oder ausgeblendet:


Ist die Kategorie, die im Code als Wurzel eingetragen ist – im Beispiel „Schauplätze“ – ihrerseits anderen Kategorien untergeordnet, werden diese übergeordneten Kategorien im Klappmenü jedoch nicht angezeigt. Die Liste aller Kategorien zeigt eine hierarchische Übersicht aller bestehenden Kategorien.

Dynamische Listen

Um eine vollständige Liste aller Artikel einer bestimmten Kategorie in einen beliebigen Artikel einzubinden, musste man bisher die jeweiligen Links zu den betreffenden Artikeln einzeln im Quelltext anlegen. Das ist nun nicht mehr nötig. Mit dem folgendem Code können solche Listen jetzt komfortabel automatisch generiert werden (zum Herausschnipseln):

<DynamicPageList>
category = KategorieDeinerWahl
order = ascending
</DynamicPageList>

Beispiel: Im Artikel Marsianer wird nun eine Liste aller bisher bekannten (d.h. für die im Maddraxikon ein Artikel existiert) Marsianer angezeigt, ohne die jeweiligen Links zu den betreffenden Personenartikeln einzeln im Quelltext anlegen zu müssen.

<DynamicPageList>
category = Marsianer
order = ascending
</DynamicPageList>
Anmerkung: Für einen Listen-Auszug aus einer Kategorie kann der oben beschriebene Code nicht genutzt werden. Dafür müssen wie bisher die Links einzeln angelegt werden.

Wikipedia-Hilfe



Handbuch  →   Richtlinien