70.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Hilfe:Bearbeitungshilfe

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieser Artikel soll eine Hilfestellung geben, wie man Texte im Maddraxikon erstellt beziehungsweise bearbeitet, gemäß den Regeln, die sich im Maddraxikon eingebürgert haben.
Als Faustregel gilt: Bei anderen Artikeln abschauen, wie andere Benutzer das gemacht haben.
Wer weitere Hilfe sucht, findet sie in Hilfe:Textgestaltung, oder allgemeiner im Hilfe:Handbuch.

Editor

Mit den Werkzeugleisten des Editors im Bearbeitungs-Modus können viele grundlegenden Funktionen einfach und komfortabel eingesetzt werden, ohne den nötigen Code auswendig kennen zu müssen. Man kann den Quelltext aber auch selbst tippen.

Die wichtigste Funktion des Editors ist die Vorschau! Mit ihrer Hilfe sollte man den eingegebenen Quelltext prüfen, bis er fehlerfrei ist. Erst dann abspeichern.

Manipulation einzelner Wörter

  • Link innerhalb des Maddraxikons setzen (genannt: interner Link): [[Wort]]
  • Link außerhalb des Maddraxikons zur Wikipedia setzen: [[wikipedia:Wort|Wort]].
  • Wort fett schreiben: '''Wort'''
  • Wort kursiv schreiben: ''Wort''
  • Wort unterstreichen: <u>Wort</u> Achtung: Ist innerhalb von Artikeln absolut unüblich. Wird nur auf Diskussionsseiten verwendet.
  • Wort durchstreichen: <strike>Wort</strike> Achtung: Ist innerhalb von Artikeln absolut unüblich. Wird nur auf Diskussionsseiten verwendet.
  • Wörter klein schreiben: <small>Wort</small> Achtung: Wird innerhalb von Artikeln nur für Quellenangaben verwendet. Wird auf Diskussionsseiten meist nur für überlange Kommentare verwendet.

Manipulation von Sätzen

  • Wenn ein Zeilenumbruch nach dieser Art
    erzwungen werden soll, macht man dies mit dem break-Befehl: An die Stelle im Satz, an der der Zeilenumbruch erfolgen soll <br /> einfügen.
Anmerkung: Für den »normalen« Zeilenumbruch zwischen den Absätzen eines Artikels ist es üblich, anstelle des <br /> eine Leerzeile zwischen den Absätzen einzufügen.
  • Wenn Dinge aufgelistet werden sollen, stellt man an den Zeilenanfang einen Stern *.
    Wenn eine Nummerierung dabei sein soll, verwendet man am Zeilenanfang eine Raute #.
  • Direkte Zitate werden in eckige Klammern gesetzt: »« (siehe unten bei den Sonderzeichen)
  • Wenn eine Manipulation ungültig sein soll, geht das so:<nowiki>[[Beispiel]]</nowiki>
    Im fertigen Text ist dann [[Beispiel]] zu sehen. Achtung: Ist innerhalb von Artikeln absolut unüblich. Wird nur auf Hilfe- oder Diskussionsseiten verwendet.
  • Wenn ein Teil des Textes für den Leser nicht sichtbar sein soll, sondern nur im Quelltext für den Bearbeitenden, dann kann man ihn mit <!--Wort--> unsichtbar machen. Achtung: Wird innerhalb von Artikeln nur verwendet, um umstrittene Texte zeitweilig herauszunehmen, ohne sie zu löschen, oder um einen Kommentar zur Information zu hinterlassen.
  • Wenn ein Satz in einem Kasten dargestellt werden soll (also betont), dann setzt man an den Zeilenanfang ein Leerzeichen. Beispiel:
blablabla

Achtung: Ist innerhalb von Artikeln absolut unüblich. Wird nur auf Hilfe- oder Diskussionsseiten verwendet.

Erstellen von Artikeln

  • Falls der Artikel, den man erstellen will, nirgends als Link auftaucht, kann man den Link ganz einfach erzeugen, indem man nach dem Begriff Suchen lässt (siehe Menü oben rechts). Dabei bitte auf Groß- und Kleinschreibung und überhaupt auf korrekte Schreibung achten. Bei Seitentiteln nämlich können Tippfehler nicht einfach im Quelltext korrigiert werden.
  • WICHTIG: Keine urheberrechtlich geschützten Texte in die Artikel kopieren. Immer umformulieren.
  • WICHTIG: Immer ganze Sätze schreiben, keine Stichworte auflisten.
  • Jeder Artikel beginnt mit einem Einleitungssatz, in dem der Begriff kurz erläutert wird. Der Begriff und seine Entsprechungen werden im Einleitungssatz fett dargestellt. Beispiel:
Lavadrachen werden auch Feuerdrachen genannt und sind...
  • Die Abschnitte des Artikels werden in diesem Format erstellt: == Beispiel ==
    Unterabschnitte verwenden dieses Format: === Beispiel ===
  • WICHTIG: Wenn möglich, setzt hinter jeden Absatz und hinter jede wichtige Information eine Quellenangabe, gemäß der Vorlage Quellenangabe innerhalb von Artikeln.
  • Zuerst kommen die erklärenden Abschnitte des Artikels: Erscheinungsbild, Charakterisierung, Besonderheiten u.ä.
  • Danach folgen der Abschnitt Geschichte, in dem in chronologischer Reihenfolge wichtige Ereignisse dargestellt werden.
  • Danach folgen sonstige Informationen und Auflistungen, z.B. berühmte Personen dieses Volkes.
  • Damit der Artikel auch gefunden werden kann und richtig eingeordnet ist, wird er zum Schluss verschiedenen Kategorien zugewiesen. (Genaueres siehe in Hilfe:Kategorien.) Folgende drei Kategorien sind das Minimum, das ihr reinschreiben müsst:
  1. Die Kategorie, in die der Begriff allgemein gehört, z.B. [[Kategorie:Fauna]] oder [[Kategorie:Technik]]
  2. Dann muss der Begriff noch der Heft- oder Hardcover-Kategorie zugeteilt werden, in dem er eine Rolle spielt, z.B. [[Kategorie:MX 001]] oder [[Kategorie:HC 001]]
  3. Solange der Artikel noch unfertig ist, setzt die [[Kategorie:Fehlende Informationen]] und/oder [[Kategorie:Fehlende Quellenangaben]] ans Ende.

Diskussionsseite

  • Neue Diskussionsthemen werden oben eingefügt.
  • Bitte immer mit --~~~~ (2 Bindestriche und 4 Tilden) unterschreiben. Das erzeugt eine Unterschrift mit Zeitstempel.
  • Falls man auf einen bestimmten Kommentar antworten will, setzt man einen Doppelpunkt an den Anfang der Zeile. Auf diese Weise entsteht eine hierarchische Satz-Struktur. Beispiel:

Argument A

Argument B als Antwort auf A
Argument C als Antwort auf B
...
Argument D als Antwort auf A

Im Quelltext sieht das so aus:

Argument A
: Argument B als Antwort auf A
:: Argument C als Antwort auf B
::: ...
: Argument D als Anwort auf A
  • Bitte keine persönlichen Angriffe oder Beleidigungen. Sachlich bleiben.