70.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Großes Beben

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Große Beben wurde ein verheerendes Erdbeben von 1906 in San Francisco genannt

Geschichte

Bei dem Erdbeben kamen fast 3000 Menschen um, durch ein mehrtägiges Feuer wurde ein großer Teil der Stadt, die noch fast vollkommen aus Holz bestand, zerstört. Das Erdbeben erlangte deshalb so große Berühmtheit, weil es eine der ersten Naturkatastrophen war, die auf Zelluloid gebannt wurde.

MX-intern

Das Beben wurde durch das Erscheinen einer Zeitblase verursacht. Matthew Drax geriet durch eine solche im Flächenräumer in die Epoche, allerdings nicht in die uns bekannte Vergangenheit, sondern eine leicht veränderte Parallelwelt. (MX 240)

Weblinks

http://de.wikipedia.org/wiki/San-Francisco-Erdbeben_von_1906. (external link)