73.8% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Grigooras

Aus Maddraxikon
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grigooras war ein Krieger der Dreizehn Inseln.

Beschreibung

Er hatte langes, blauschwarz schimmerndes Haar, das er in einem Zopf trug.

Geschichte

Grigooras wurde um das Jahr 2478 geboren.

Er wurde 2498 zum Tode wegen Vergewaltigung verurteilt, konnte jedoch fliehen. Er gelangte zu Roschaans Horde und verriet aus Rache, dass diese pflegten, bei Kalskroona Brabeelen zu sammeln. Baloor riet Roschaan, die Gelegenheit zu nutzen und die Sippe zu überfallen, um an eines der telepathisch begabten Kinder zu gelangen. Das Unternehmen gelang und Aruula wurde entführt, nachdem ihre Sippe getötet worden war. Als Belohnung verlangte Grigooras, mit der Sippe ziehen zu dürfen, was ihm gestattet wurde. Von Anfang an hatte er ein Auge auf Aruula geworfen und wollte sie später zu seiner Frau machen, was sie natürlich ablehnte. Dank Roschaans und Sorbans Fürsprache konnte sie sich damit auch durchsetzen, was für Grigooras eine große Demütigung darstellte.

2506 wurde er von Aruula erschlagen, als er versuchte, sie zu vergewaltigen. Gleichzeitig rächte sie so den Verrat an ihrer Sippe. (HC 001)