70.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Evaluuna

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Evaluuna (* ~ 2509) ist eine Angehörige des Volks der Dreizehn Inseln. (MX 303)

Beschreibung

Ihre Haare sind blond. (MX 303) Seit der Misshandlung auf der Ringfestung, ist nicht mehr ganz bei sich und ihr Körper ist ausgemergelt.

Familie

Evaluuna ist die Tochter von Matoona. (MX 303)

Geschichte

Mitte 2527 führte sie den Suchtrupp an der Bahafaa, Hermon und weitere Entführte finden sollte. Sie gerieten in einen Hinterhalt und wurden zur Lokiraaburg geschleppt. Dort wurden sie misshandelt und den Izeekepir vorgeworfen. Hermon konnte in seinem geschwächten Zustand nur noch Evaluuna befreien. Diese hatte ihn in seiner wahren Gestalt als Daa'mure gesehen. Traumatisiert durch die Ereignisse in der Gefangenschaft kehrte sie mit hilfe Graos zurück. (MX 303) Im Dezember ist sie mit den Schiffen unterwegs, um die Lokiraaburg anzugreifen. Sie traf nachts in der Nähe auf einen Lupa, der ihr zu verstehen gab, dass sie ihm folgen solle. Kurze Zeit später erblickte sie Wudans Auge und kurz darauf Matthew Drax. Sie riet ihm, ein Signalfeuer zu entzünden, damit Xij ihn vom Shuttle aus sehen kann. (MX 310)