70.0% aller Heft-Artikel enthalten bereits eine Handlungszusammenfassung! Hilf mit und erstelle auch für die restlichen Romane eine Inhaltsangabe!

  

Ein Planet wird vermisst

Aus Maddraxikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aktuell gibt es Probleme mit den Links in den Heftvorlagen. Wir warten auf die Aktualisierung einer wichtigen Software-Teilkomponente.

306 | 307 | 308 | 309 | 310


Überblick
Serie: Maddrax-Heftserie (Band 308)
308tibi.jpg
© Bastei-Verlag


Romanbewertung:

3.75
(8 Stimmen)
Zyklus: Streiter
Titel: Ein Planet wird vermisst
Autor: Autor::Susan Schwartz
Titelbildzeichner: Titelbildzeichner::Arndt Drechsler
Innenillustrator: Matthias Kringe
Erstmals erschienen: Datum::08.11.2011
Hauptpersonen: Hauptpersonen::Maya Joy Tsuyoshi, Hauptpersonen::Leto Jolar Angelis, Hauptpersonen::Matthew Drax, Hauptpersonen::Xij Hamlet, Hauptpersonen::Meinhart Steintrieb
Handlungszeitraum: 2527
Handlungsort: Mars, Canduly Castle, Flächenräumer
Besonderes:

MX-Cartoon, Zeittafel, Mini-Poster

Zusätzl. Formate: E-Book

Vorschau

Es beginnt am Rande des Sonnensystems, als eine kosmische Anomalie sich öffnet und ein Wesen entlässt, das sich auf der Jagd befindet – nach einer Beute, die es auf dem dritten Planeten des Systems weiß. Doch zunächst ist es hungrig von der Passage des Schwarzen Lochs... Weit entfernt, auf dem vierten Planeten, machen die Marsianer eine merkwürdige Messung: Der Neptun verliert an Masse! Um jedoch sicher zu sein, muss man den Virtuellen Cortex aktivieren – und dazu ist eine Reise zum Erdmond unumgänglich...
© Bastei-Verlag

Handlung

Der Streiter kommt – noch immer auf der Jagd nach dem Wandler – in unserem Sonnensystem an. Erschöpft durch die lange Reise stillt er seinen Hunger am Planeten Neptun, der dadurch immer kleiner wird. Auf dem weiteren Weg in das Innere unseres Sonnensystems verspürt er erneut eine Gier, die er wohl nicht zurück halten kann, und die nur durch einen Wandler gestillt werden kann.

Auf dem Mars wird Präsidentin Maya Tsuyoshi von schrecklichen Albträumen geplagt. Windtänzer warnt Maya vor einer großen Gefahr. Kurz darauf wird sie bei einem Anschlag lebensgefährlich verletzt und fällt ins Koma. Leto Jolar Angelis übernimmt wieder sein Amt als Militärpräsident und geht mit seinem Geheimdienst gnadenlos gegen ProMars vor.

Währenddessen nimmt das neue marsianische Fernraumschiff AKINA Kurs auf die Erde, um das Teleskop des Virtuellen Cortex auf dem Erdmond wieder in Betrieb zu nehmen. Auf der Erde angekommen, bergen sie nach einigen Wochen den fertig gestellten Magnetfeldkonverter, welcher durch den Zeitstrahl auf die Erde geschickt wurde. Danach macht sich die Crew rund um Asgan Pourt Tsuyoshi auf die Suche nach Matt. Diesen finden sie schließlich auf Canduly Castle und gemeinsam machen sich Mariann Braxton, Sinosi Gonzales, Vogler, Clarice Braxton, Meinhart Steintrieb, Xij und Matthew Drax auf den Weg zum Flächenräumer...

Weblink

Thread zum Roman im Bastei-Forum